Scrolls: Termin und Launch-Trailer für das Kartenspiel

Das Spielestudio Mojang hat den genauen Termin für die offene Beta des Sammelkartenspiels Scrolls bekanntgegeben. Außerdem wurde ein neuer Trailer mit frischen Spielszenen veröffentlicht.
Das neueste Spiel der Minecraft-Macher kann ab dem 3. Juni 2013, also in exakt einer Woche, von allen Interessierten kostenlos ausprobiert werden. Was diese dann erwartet, zeigen die Entwickler im offiziellen Launch-Trailer, der verschiedene Ausschnitte aus Scrolls enthält und Einblicke in die Spielmechanik gibt.


Scrolls vermischt Elemente aus Strategie-, Brett- und Sammelkartenspielen miteinander. Ziel ist es, mindestens drei Statuen zu zerstören, die sich am Spielfeldrand des Gegners befinden und die von dessen Einheiten beschützt werden. Mithilfe von Spielkarten, den sogenannten Scrolls, lassen sich eine Vielzahl unterschiedlicher Zaubersprüche einsetzen. Vor jedem Duell muss ein Deck mit den einsetzbaren Karten zusammengestellt werden. Mit der Zeit können immer wieder neue Karten hinzugewonnen werden.

Wie bereits im Vorfeld versprochen worden war, kann Scrolls ähnlich wie Minecraft während der Beta-Phase zu einem vergünstigten Preis erworben werden. Diesbezüglich hat Mojang auch schon Genaueres verraten: Das Spiel kostet im Testzeitraum 15 Euro (beziehungsweise 13 Britische Pfund oder 20 US-Dollar). Der spätere Preis ist derzeit noch nicht bekannt.

Scrolls basiert auf der Unity-Engine und erscheint für Windows und Mac OS X. Spätere Versionen für Android und iOS sind ebenfalls sehr wahrscheinlich, wurden bislang jedoch nicht offiziell angekündigt.
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:15 Uhr Enabot Bewegliche Überwachungskamera Sicherheitskamera für ZuhauseEnabot Bewegliche Überwachungskamera Sicherheitskamera für Zuhause
Original Amazon-Preis
119
Im Preisvergleich ab
189
Blitzangebot-Preis
82
Ersparnis zu Amazon 31% oder 37
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!