Sky: Angreifer klaut die Tippspiel-Nutzerdatenbank

Der Pay-TV-Sender Sky musste sein Bundesliga-Tippspiel wegen eines Angriffs auf den Server offline nehmen. Der Service steht nach Angaben des Unternehmens an diesem Wochenende nicht zur Verfügung. Bevor man das System wieder hochfährt, soll das Sicherheits-Problem beseitigt werden. Das Tippspiel wird den Angaben zufolge von einem externen Dienstleister betrieben. Daten von Sky-Kunden sollen daher nicht in Gefahr gewesen sein. Wohl haben die Angreifer aber die Datenbank des Tippspiels abgegriffen, in der Nutzernamen, Passwörter und E-Mail-Adressen gespeichert waren.

Insgesamt sollen rund 8.000 Anwender betroffen sein. Diese habe man per E-Mail informiert. "Wir werden das Tippspiel wieder freigeben, sobald die Hintergründe geklärt und die Sicherheit der Seite wieder gewährleistet werden kann", teilte der Sender auf der Tippspiel-Seite mit.

Aktuell wird der Vorfall noch untersucht. Dabei hat sich Sky zur Unterstützung auch einen externen Sicherheits-Dienstleister ins Haus geholt. Man rechnet damit, im Laufe der kommenden Woche weitergehende Informationen zu haben, um den Vorfall aufklären zu können. Fußball, Ecke, Rasen Fußball, Ecke, Rasen John Allan
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 02:30 Uhr Induktive Ladestation,Zhike 4 in 1 Wireless Charger mit QC 3.0 Adapter 10W Kabelloses Ladegerät Kompatibel mit Smartphone, iPhone AirpodsInduktive Ladestation,Zhike 4 in 1 Wireless Charger mit QC 3.0 Adapter 10W Kabelloses Ladegerät Kompatibel mit Smartphone, iPhone Airpods
Original Amazon-Preis
39,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
33,97
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!