Yahoo: Technikprobleme bremsen MS-Kooperation

Wirtschaft & Firmen Die Zusammenarbeit zwischen Yahoo und Microsoft kommt nicht so gut voran, wie sich das die Partner anfangs vorgestellt haben. Verschiedentlich müssen Pausen eingelegt werden, weil technische Umstellungen erforderlich sind. Yahoo bezieht im Zuge der Kooperation Suchergebnisse von Microsoft. Wie Firmenchefin Carol Bartz im Zuge der Vorstellung der letzten Quartalsbilanzen ausführte, zahlt sich dies aber noch nicht aus, weil es immer noch technische Hürden zu überwinden gibt.

Das ist einer der Gründe, warum Yahoo erneut einen Gewinnrückgang vermelden musste. Der Überschuss im ersten Jahresviertel gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 28 Prozent auf 223 Millionen Dollar gesunken. Der Umsatz lag mit 1,06 Milliarden Dollar gut 6 Prozent unter dem Vorjahreswert.

Die Überwindung der Probleme wird sich nach Ansicht Bartz' noch einige Zeit hinziehen, auch wenn man davon ausgeht, dass die größten Schwierigkeiten bald überwunden sind. Sie stellte aber klar, dass man in diesem Jahr nicht mehr auf ein Umsatzniveau kommen wird, wie Yahoo es vor dem Zusammengehen mit Microsoft vorweisen könnte.

Allerdings gebe es in anderen Bereichen gute Fortschritte, durch die der Konzern inzwischen gut für die Zukunft aufgestellt sei. Bartz führte so unter anderem aus, dass der Mobile-Bereich wie auch der verstärkte Einsatz von Video-Werbung auf dem Portal zu steigenden Umsätzen führen werden.
2011-04-20T13:04:00+02:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoo Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Videos von und über Yahoo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:15 Uhr CHUWI Mini PC 4K GBox Intel Gemini Lake N4100 Bis zu 2,4 GHz Linux und Window 10 4GB RAM 64GB ROM WiFi (Free Remote Control)CHUWI Mini PC 4K GBox Intel Gemini Lake N4100 Bis zu 2,4 GHz Linux und Window 10 4GB RAM 64GB ROM WiFi (Free Remote Control)
Original Amazon-Preis
199,00
Im Preisvergleich ab
199,00
Blitzangebot-Preis
169,15
Ersparnis zu Amazon 15% oder 29,85
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden