Mafia 2: Verkaufsverbot in den Arabischen Emiraten

Spiele In den Vereinigten Arabischen Emiraten darf das kürzlich veröffentlichte Actionspiel "Mafia 2" nicht mehr verkauft werden. Die Regierung verhängte ein Verbot, ohne auch nur irgendeine Begründung dafür anzugeben. Allerdings ist "Mafia 2" auf der Liste der verbotenen Software in den Vereinigten Arabischen Emiraten nicht allein. Dort findet man unter anderem "Mass Effect 2", "Darksiders", "Heavy Rain" sowie das Western-GTA "Red Dead Redemption".


Das Entertainment Software Rating Board (ESRB) kam bei seiner Überprüfung von "Mafia 2" zu dem Ergebnis, dass es nur für Erwachsene geeignet ist (18+). Man störte sich an den Bluteffekten, den heftigen Gewalt- und Nacktszenen, sexuellen Inhalte, Kraftausdrücken sowie dem Konsum von Drogen und Alkohol. Das dürfte auch in den Vereinigten Arabischen Emiraten der Auslöser für das Verkaufsverbot gewesen sein.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!