Google übernimmt Live-Streaming-Startup Episodic

Wirtschaft & Firmen Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat das auf Live-Videostreaming in HD-Qualität spezialisierte Unternehmen Episodic übernommen. Auf dem offiziellen Blog hat sich der Co-Gründer von Episodic näher zu diesem Thema ausgelassen. Den bisherigen Einschätzungen zufolge werden die Dienste von Episodic in erster Linie in die Videoangebote von Youtube integriert werden. Ein denkbarer Einsatzzweck wäre beispielsweise ein Live-Streaming-Angebot für die Youtube-Nutzer.

Die bisher vorhandenen Kunden von Episodic werden übernommen, heißt es. Das gleiche gilt auch für die Entwickler des Live-Streaming-Startups. Insofern werden keine grundlegenden Änderungen im Vergleich zur bisherigen Situation erwartet. Auch das Angebot von Episodic wird in der kommenden Zeit unverändert zur Verfügung stehen.

Allerdings können interessierte Nutzer im Moment keinen neuen Account bei Episodic anlegen. Diesbezüglich wollen die Betreiber alle Kunden über die genaue weitere Vorgehensweise in den kommenden Wochen informieren.

Konkrete Angaben zum Verkaufspreis haben die beiden Unternehmen nicht gemacht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Googles Aktienkurs in Euro

Alphabet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 03:59 Uhr Orbsmart lüfterloser 4K Mini PC AW-09 Windows 10 (1903) Desktop-PC/Office/Business (Intel Quadcore CPU, 4 GB (max. 8 GB) RAM, 120 GB SSD, 2.5-Zoll HDD-Bay, HDMI & DisplayPort)Orbsmart lüfterloser 4K Mini PC AW-09 Windows 10 (1903) Desktop-PC/Office/Business (Intel Quadcore CPU, 4 GB (max. 8 GB) RAM, 120 GB SSD, 2.5-Zoll HDD-Bay, HDMI & DisplayPort)
Original Amazon-Preis
199,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
159,91
Ersparnis zu Amazon 20% oder 39,99
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden