CeBIT: Ballmer prophezeit fünfte Computerrevolution

CeBit Microsoft-Chef Steve Ballmer hielt gestern zur Eröffnung der CeBIT 2008 in Hannover seine Keynote. Gleich zu Anfang zog er das Publikum auf seine Seite, als er die Messe als das wichtigste IT-Ereignis der Welt bezeichnete. Während seiner Rede ging er weder auf die Übernahme des Web-Giganten Yahoo ein, noch auf die hohe Geldstrafe der EU, die sein Unternehmen jetzt zahlen muss. Stattdessen trat Steve Ballmer in die Fußstapfen von Bill Gates und versuchte sich als Visionär. Prompt beschrieb er die anstehende "fünfte Computerrevolution".


Steve Ballmer während der Keynote auf der CeBIT 2008

Laut dem Microsoft-Boss wird diese Zeit von enormen Rechenkapzitäten und unendlich viel Speicherplatz geprägt sein. Hochgeschwindigkeitsverbindungen sollen immer und überall zur Verfügung stehen - Systeme werden per Sprache und Gesten bedient. Die Entwicklung wird helfen, auf die globale Klimaveränderung zu reagieren. Zudem wird man die Gesundheitsversorgung und Bildung von Milliarden Menschen verbessern können.

Laut Ballmer sind bereits heute die ersten Auswirkungen der neuen Technik auf die soziale Interaktion zu sehen. So hat jeder Jugendliche laut einer MTV-Studie 53 Freunde - 20 davon hat er aber noch nie gesehen. In absehbarer Zeit wird man sich mit diesen Personen in Form von 3D-Hologrammen in einem virtuellen Raum treffen können.

"Ich habe während meiner 28 Jahre in der Computerindustrie vier Computer-Revolutionen erlebt", erklärte der Microsoft-Boss. Massen konnten sich einen PC leisten, grafische Benutzeroberflächen kamen auf, das Internet entwickelte sich und zuletzt entstand das interaktive Web 2.0. Bleibt es bei dem 7-Jahres-Rhythmus, stehen wir jetzt am Ende der 4. Revolution und werden schon bald die 5. erleben.

WinFuture Special: CeBIT 2008 in Hannover
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Microsofts Aktienkurs
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:00 Uhr Ulefone Armor X11 PRO Android 12 Outdoor Smartphone Ohne Vertrag, 8150mAh Akku, 16 MP Unterwasserkamera,Helio G25 4 GB+64GB, 5.45-Zoll IP68 Wasserdicht Handy, 3-Karten Slot, Gesichts Entsperrung NFC GPSUlefone Armor X11 PRO Android 12 Outdoor Smartphone Ohne Vertrag, 8150mAh Akku, 16 MP Unterwasserkamera,Helio G25 4 GB+64GB, 5.45-Zoll IP68 Wasserdicht Handy, 3-Karten Slot, Gesichts Entsperrung NFC GPS
Original Amazon-Preis
174,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
148,74
Ersparnis zu Amazon 15% oder 26,25
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!