Die Deutsche Telekom schließt ihr soziales Netzwerk

Internet & Webdienste Die Deutsche Telekom hat angekündigt, dass sie ihr soziales Netzwerk, das auf den Namen T-Community hört, zum Jahresende schließen wird. Beim Besuch der Homepage findet man nun einen Counter vor, der die Tage bis zur Schließung herunterzählt. Man empfiehlt den aktiven Nutzern der Web-Community, die Daten zu sichern und in ein anderes soziales Netzwerk zu wechseln. Das Wirtschaftsmagazin Capital nennt als Grund für die Schließung den mäßigen Erfolg des Portals.

Vermutlich wird dieses Schicksal auch andere soziale Netze ereilen, die in diesem Jahr wie Pilze aus dem Boden geschossen sind. Mehr als 100 derartige Dienste soll er derzeit in Deutschland geben - weltweit dürften es einige tausend sein. Dienste wie das StudiVZ, MySpace, Facebook und Xing konnten sich dagegen durchsetzen.

Weitere Informationen: T-Community
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 03:59 Uhr Orbsmart lüfterloser 4K Mini PC AW-09 Windows 10 (1903) Desktop-PC/Office/Business (Intel Quadcore CPU, 4 GB (max. 8 GB) RAM, 120 GB SSD, 2.5-Zoll HDD-Bay, HDMI & DisplayPort)Orbsmart lüfterloser 4K Mini PC AW-09 Windows 10 (1903) Desktop-PC/Office/Business (Intel Quadcore CPU, 4 GB (max. 8 GB) RAM, 120 GB SSD, 2.5-Zoll HDD-Bay, HDMI & DisplayPort)
Original Amazon-Preis
199,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
159,91
Ersparnis zu Amazon 20% oder 39,99
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden