Bericht: "Web 2.0" ist bei Jugendlichen sehr beliebt

Internet & Webdienste Wie der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (MPFS) berichtet, erfreut sich das so genannte Web 2.0 bei deutschen Jugendlichen größter Beliebtheit. Jeder vierte Jugendliche hat demnach bereits selbsterstellte Inhalte ins Internet gestellt. Von den Befragten, hat laut MPFS fast jeder dritte Junge und jedes fünfte Mädchen im Alter zwischen 12 und 19 Jahren erklärt, bereits selbst Videos oder Bilder bei sozialen Netzwerken hochgeladen zu haben, oder selbst einen Blog zu besitzen.


Wie Thomas Rathgeb, Sprecher des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest erklärt, zählen Internetseiten mit nutzergenerierten Inhalten neben Suchmaschinen und Portalen der Provider zu den beliebtesten Internet-Anlaufstellen der Jugendlichen in Deutschland.

Auch die Zahl der jungen Internetnutzer hierzulande ist laut Rathgeb deutlich gestiegen. So haben mehr als zwei Drittel der Befragten angegeben, einen eigenen Desktop-PC oder Laptop zu besitzen. Fast 45 Prozent der Jugendlichen gaben an, von ihrem Zimmer aus Zugriff auf das Internet zu haben.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr artfone Seniorenhandy ohne Vertrag Dual SIM Handy mit Notruftaste Rentner Handy große Tasten 1400 mAh Akku Lange Standby-Zeit 1.77-Zoll Farbdisplay 2G GSM Großtastenhandy mit Ladestationartfone Seniorenhandy ohne Vertrag Dual SIM Handy mit Notruftaste Rentner Handy große Tasten 1400 mAh Akku Lange Standby-Zeit 1.77-Zoll Farbdisplay 2G GSM Großtastenhandy mit Ladestation
Original Amazon-Preis
36,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
31,44
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,55

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!