Xbox 360: Für dieses Jahr keine Preissenkung geplant

PC-Spiele Sony wird am 17. November dieses Jahres mit dem Verkauf seiner neuen Spielkonsole PlayStation 3 beginnen. Das mit einem Blu-ray-Laufwerk ausgestattete Gerät soll für 499 Euro in den Handel kommen, während Microsoft seine Xbox 360, die seit Dezember 2005 erhältlich ist, vorerst weiterhin für 299 Euro anbieten will. Dies wurde nun von einem Mitarbeiter der Xbox-Marketingabteilung bestätigt, der damit Äusserungen des stellvertretenden Europa-Chefs von Microsofts Xbox-Division unterstrich. Man habe nicht vor den Preis noch in diesem Jahr zu reduzieren, auch wenn sich entsprechende Gerüchte bereits seit geraumer Zeit halten.

Eine Preissenkung würde für Microsoft zum derzeitigen Zeitpunkt wenig Sinn ergeben. Die Xbox 360 ist mit knapp 300 Euro weit günstiger als die PlayStation 3. Bis heute ist der Konsolenmarkt für den Redmonder Software-Konzern ausserdem ein Verlustgeschäft. Microsoft hofft, die nötigen Zuschüße für die Produktion durch Spieleverkäufe kompensieren zu können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Xbox 360 Slim E im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:35 Uhr 2.5-Zoll Ultra Slim Externe Tragbare Festplatte 9mm, USB 3.0 Backups HDD Tragbarefür für PC, Mac, PS4, Xbox - e2.5-Zoll Ultra Slim Externe Tragbare Festplatte 9mm, USB 3.0 Backups HDD Tragbarefür für PC, Mac, PS4, Xbox - e
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
30,71
Blitzangebot-Preis
21,99
Ersparnis zu Amazon 27% oder 8

Tipp einsenden