Deutsche Telekom liebäugelt mit britischer O2

Wirtschaft & Firmen Zeitungsberichten zur Folge, plant die 'Deutsche Telekom' erneut die Übername des britischen Konkurrenten 'O2'. Nach einem Bericht der Wirtschaftszeitung "The Business", soll der Kaufpreis bei rund 26,5 Milliarden Euro liegen. Die 'Deutsche Telekom' äußerte sich bislang nicht zu den Gerüchten. 'O2' ließ lediglich verlautbaren, dass man sich derzeit nicht in Fusionsverhandlungen befindet.

Gemeinsam mit dem niederländischen Anbieter KPN, wollte die Telekom bereits vor ein paar Monaten den britischen Konkurrenten Übernehmen, hat die Pläne dann jedoch wieder fallen gelassen.

Seit diesem Zeitpunk, halten sich die Gerüchte, dass die Telekom erneut einen Versuch zur Übernahme von 'O2' starten will. Der Partner diesmal ist angeblich der spanische Anbieter 'Telefonica'.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 02:19 Uhr ZasLuke Webcam, 1080P Ringlicht Webcam mit 315° AI Tracking, Privacy Cover, Mikrofon, Auto-Focus USB Webcam für PC Mac-Laptops, Zoom Skype FacetimeZasLuke Webcam, 1080P Ringlicht Webcam mit 315° AI Tracking, Privacy Cover, Mikrofon, Auto-Focus USB Webcam für PC Mac-Laptops, Zoom Skype Facetime
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
50,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 9

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!