Infineon mit deutlich mehr Verlust

Wirtschaft & Firmen Der Verlust beim größten Chiphersteller Europas hat sich im dritten Quartal 2004/05 stärker vergrößert, als erwartet. Vor Zinsen und Steuern beträgt der Verlust satte 234 Millionen Euro. Im Quartal zuvor war der Verlust noch bei 117 Millionen Euro.

Schuld an den hohen Verlusten ist Experten zur Folge das niedrige Preisniveau bei Speicherprodukten und der derzeit bestehende Preisdruck bei Chip- und Sicherheitskarten.

Quelle: Futurezone

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Orbsmart lüfterloser 4K Mini PC AW-09 Windows 10 (1903) Desktop-PC/Office/Business (Intel Quadcore CPU, 4 GB (max. 8 GB) RAM, 120 GB SSD, 2.5-Zoll HDD-Bay, HDMI & DisplayPort)Orbsmart lüfterloser 4K Mini PC AW-09 Windows 10 (1903) Desktop-PC/Office/Business (Intel Quadcore CPU, 4 GB (max. 8 GB) RAM, 120 GB SSD, 2.5-Zoll HDD-Bay, HDMI & DisplayPort)
Original Amazon-Preis
199,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
159,91
Ersparnis zu Amazon 20% oder 39,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden