Achtung Brandgefahr: TK Maxx ruft kabellose Ladegeräte zurück

Kunden, die in den letzten Monaten ein kabelloses Ladegerät bei der Kaufhaus-Kette TK Maxx erworben haben, sollten ihr Gerät überprüfen - even­tuell besteht Brandgefahr. Wie die Plattform Produktwarnung.eu berichtet, ruft TK Maxx daher Geräte von acht Marken zurück.
Sicherheit, Sicherheitslücke, Leak, Hacker, Security, Malware, Angriff, Hack, Kriminalität, Trojaner, Virus, Schadsoftware, Exploit, Cybercrime, Cybersecurity, Hackerangriff, Hacking, Internetkriminalität, Warnung, Attack, Ransom, Crime, Viren, schloss, Schädling, Adware, Security Report, Security Bulletin, Hinweis, Achtung, Attantion, Warning, Warn, 110011

Nicht der erste Rückruf derart

Es ist nicht das erste Mal, dass über TK Maxx Geräte vertrieben wurden, die nicht den deutschen Sicherheitsstandards entsprechen. Jetzt handelt es sich dabei um Ladegeräte der Firmen SimpleTech, Merkury Innovations, Liftestyle Advanced, cleverworks, TechTheory, Brookstone, Lax und Gen Tek. Betroffen sind verschiedene Modelle von kabellosen Ladegeräten, also solche, die Smartphones per Induktion aufladen können.

Dazu gehören 2-in-1- und 3-in-1-Produkte mit eingebauten kabellosen Ladegeräten, zum Beispiel Lautsprecher oder Powerbanks. Andere Modelle sind nicht betroffen.


"Wir haben mehrere Modelle von kabellosen Ladegeräten identifiziert, die die elektrischen Sicherheitsstandards nicht erfüllen. Wenn ein Metallgegenstand während des Gebrauchs in die Nähe eines betroffenen Ladegeräts gebracht wird, kann das Ladegerät überhitzen und dadurch schmelzen oder Sachschäden verursachen.

Der Metallgegenstand kann bei Berührung Hautverbrennungen verursachen," informiert TK Maxx jetzt. "Die Sicherheit unserer Kund*innen ist uns sehr wichtig. Daher rufen wir vorsorglich alle kabellosen Ladegeräte der oben genannten Marken zurück, die zwischen Januar 2023 und Februar 2024 in TK Maxx Stores und online verkauft wurden."

Die Geräte sollten zur Vorsicht nicht mehr verwendet werden. Man kann sie auch ohne einen Kassenbon jetzt zurückbringen und erhält den Kaufpreis erstattet. Wer sich nicht sicher ist, ob er eines der betroffenen Produkte besitzt, kann sie vor Ort in den Filialen prüfen lassen.

Weitere Informationen gibt es auf der Website von TK Maxx und beim Kundenservice (0211-88 223 267 / kundenservice@tkmaxx.de).

Vielen Dank für die Übermittlung dieses News-Tipps!

Zusammenfassung
  • TK Maxx ruft kabellose Ladegeräte zurück
  • Betroffen sind Geräte von acht verschiedenen Marken
  • Rückrufaktion gilt für Produkte verkauft von Januar 2023 bis Februar 2024
  • Betroffene Modelle können überhitzen und Schäden verursachen
  • Kunden können Geräte ohne Kassenbon zurückgeben
  • Vor-Ort-Prüfung in Filialen und Informationen auf TK Maxx-Webseite
  • Kundenservice von TK Maxx für Rückfragen erreichbar

Siehe auch:
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:05 Uhr Bsdonte 850x400mm Honeycomb Wabengitter Wabentisch Laser - Aluminium Arbeitstisch für Laser Cutter Laser Honeycomb mit Aluminiumplatte für Lasergravierer Gravurwerkzeug -Wabenfläche 800x350mmBsdonte 850x400mm Honeycomb Wabengitter Wabentisch Laser - Aluminium Arbeitstisch für Laser Cutter Laser Honeycomb mit Aluminiumplatte für Lasergravierer Gravurwerkzeug -Wabenfläche 800x350mm
Original Amazon-Preis
58,89
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
50,06
Ersparnis zu Amazon 15% oder 8,83
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!