One UI 5 für Mittelklasse: Drei Galaxy-Geräte erhalten jetzt Android 13

Samsung schreitet mit der Auslieferung von Android 13 und One UI 5 weiter voran. In dieser Woche kündigt sich an, dass drei Geräte der Mittelklasse in den Genuss des neuesten Updates kommen. Galaxy A13 5G, Galaxy XCover 5 und Galaxy A51 5G werden bedient.

In den nächsten Tagen sollte das Update bei vielen landen

Im Oktober war die finale Version von One UI 5 auf Basis von Android 13 auf ersten Geräten der Galaxy-Familie gestartet. Wie üblich versorgte der Konzern erst seine aktuellen Flaggschiff-Modelle wie das Galaxy S22 und die Flip- und Fold Modelle, um dann kurz darauf auch das Galaxy S21 und S20 auf den neuesten Stand zu bringen. In dieser Woche können sich jetzt laut XDA-Developer die ersten drei Mittelklasse-Modelle auf ein Update freuen.

Samsung One UI 5: Das Android 13-Update im Überblick

Galaxy A13 5G

Für das Galaxy A13 5G ist der Release von Android 13 aktuell für Europa angekündigt, das Update wird unter der Build-Nummer A136BXXU2BVK3 verteilt. Diese Software ist für die auch hierzulande vertriebene globale Variante vorgesehen, Modellnummer SM-A136B.

Galaxy XCover 5

Das robuste Outdoor-Smartphone XCover 5 (SM-G525F) wird unter der Build-Nummer G525FXXU5CVK6 auf Android 13 gebracht, hier können sich bisher nur europäische Kunden über eine entsprechende Ankündigung freuen, der Rest der Welt muss wohl noch etwas warten.

Galaxy A51 5G

Beim Galaxy A51 5G kommt es zu einer Sondersituation. Das Update mit der Build-Nummer A516VSQU5FVK1 ist vorerst nur für die 5G-Version des Galaxy A51 (SM-A516V) verfügbar, die vom US-Anbieter Verizon vertrieben wird. Die freien US-Modelle und die globalen Varianten bleiben außen vor, allerdings dürfte der limitierte Release wohl auch eine baldige breitere Verfügbarkeit markieren.

Samsung One UI 5 BetaSamsung One UI 5 BetaSamsung One UI 5 BetaSamsung One UI 5 Beta
Samsung One UI 5 BetaSamsung One UI 5 BetaSamsung One UI 5 BetaSamsung One UI 5 Beta
Samsung One UI 5 BetaSamsung One UI 5 BetaSamsung One UI 5 BetaSamsung One UI 5 Beta

Mit November-Patch, in Wellen

Wie in den Release-Notes zu lesen ist, hat Samsung in allen hier erwähnten Updates bereits die Sicherheitsupdates von November integriert. Die Auslieferung erfolgt wie immer in Wellen, bis das Over-the-Air-Update bei allen Nutzern anspringt, kann es also noch einige Tage dauern.

Siehe auch:

Smartphone, Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy, Design, Interface, Upgrade, Ui, Benutzeroberfläche, Oberfläche, Android 11, User Interface, Samsung Galaxy S20, S20, Samsung Galaxy S20+, Samsung Galaxy S20 Plus, Samsung Galaxy S20 Ultra 5G, Samsung One UI 3 Smartphone, Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy, Design, Interface, Upgrade, Ui, Benutzeroberfläche, Oberfläche, Android 11, User Interface, Samsung Galaxy S20, S20, Samsung Galaxy S20+, Samsung Galaxy S20 Plus, Samsung Galaxy S20 Ultra 5G, Samsung One UI 3
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!