Eine Sonde macht sich auf den Weg, die Erde zu verteidigen - als Test

Es ist eine Mission wie aus einem Hollywood-Streifen, zum Glück fehlt aber der apokalyptische Anlass. In Kürze startet die NASA die DART-Mission, um eine Frage zu klären: Können wir mit technischen Mitteln die Flugbahn eines Asteroiden beeinflussen?

DART macht sich auf den Weg, Hollywood-reif in einen Asteroiden zu stürzen

Das in unserem Zeitalter glücklicherweise bisher noch fiktive Szenario ist klar und aus unzähligen Filmen bekannt: Ein Asteroid rast auf die Erde zu, die Menschheit ersinnt in Windeseile eine Abwehrstrategie. Die NASA will in der Realität etwas bessere Ausgangspositionen schaffen. Die Mission DART, die Abkürzung für "Double Asteroid Redirection Test", soll Technologien zur "Planetenverteidigung" erproben und so Methoden aufzeigen, die den Einschlag eines gefährlichen Asteroiden auf der Erde wirklich verhindern können.



Der erste Schritt: Läuft alles nach Plan, wird DART diesen Mittwoch um 7:21 deutscher Zeit an Bord einer SpaceX Falcon 9-Rakete von der Vandenberg Space Force Base in Kalifornien aus auf seine Reise geschickt. Die NASA wird Vorbereitungs- und Startaktivitäten der "ersten Testmission zur Planetenverteidigung" mit einem umfassenden Live-Programm auf den Medienkanälen wie Facebook, Twitter und YouTube begleiten - das fällt hierzulande dann natürlich auf die frühen Morgenstunden.

Double Asteroid Redirection Test (DART)Double Asteroid Redirection Test (DART)Double Asteroid Redirection Test (DART)Double Asteroid Redirection Test (DART)

Im Oktober 2022 wird es spannend

Sein Ziel wird DART dann im Oktober nächsten Jahres erreichen: im binären Asteroidensystem Didymos soll die Sonde mit einem Tempo von rund 24,000 km/h auf dem kleineren Asteroid-Mondling Dimorphos einschlagen. "Das Didymos-System ist der ideale Kandidat für DART, da von ihm keine tatsächliche Bedrohung für die Erde ausgeht und die Wissenschaftler die Veränderung der Umlaufbahn (...) mit bodengestützten Teleskopen messen können", so die beteiligten Wissenschaftler. Weltall, Nasa, Satellit, Asteroid, dart, Einschlag Weltall, Nasa, Satellit, Asteroid, dart, Einschlag NASA
Mehr zum Thema: NASA
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Bresser National Geographic

Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:00 Uhr Digitaler Stromzähler 1-phasiger 2-poliger 2P-DIN-Schienen-Multitester Elektronischer KWh-Zähler 220V 5 (80) ADigitaler Stromzähler 1-phasiger 2-poliger 2P-DIN-Schienen-Multitester Elektronischer KWh-Zähler 220V 5 (80) A
Original Amazon-Preis
21,49
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,09
Ersparnis zu Amazon 44% oder 9,40

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!