Amazon baut kräftig aus: Acht neue Standorte allein in Deutschland

Der Handelskonzern Amazon baut seine Präsenz in Deutschland weiter ordentlich aus. Das Unternehmen will in der kommenden Zeit acht neue Standorte aufbauen, in denen dann um die 3000 weitere Beschäftigte tätig sein sollen. Bis zum kommenden Sommer sollen in Deutschland neue Niederlassungen in Dummerstorf, Erding, Friedrichsdorf, Helmstedt, Hof/Gattendorf, Neu-Ulm, Weiterstadt und Wenden eröffnen, teilte Amazon mit. Damit soll die Leistungsfähigkeit des Logistiknetzes deutlich verbessert werden, das in den vergangenen Monaten deutlich stärker in Richtung seiner Balstungsgrenze kam als je zuvor.

"Allein in den letzten 12 Monaten haben wir in Deutschland mehr als 3.000 unbefristete Arbeitsplätze in der Logistik geschaffen. Jetzt kommen im nächsten Jahr mehr als 3.000 weitere hinzu", Stefano Perego, der den Bereich der Logistik-Standorte in Europa leitet.

Schnelles Wachstum

Unter den neuen Standorten befinden sich drei klassische Logistikzentren: Dummerstorf, Helmstedt und Hof/Gattendorf. Dies sind die größten Amazon-Ableger, in denen viele Produkte vorgehalten und bei der Bestellung durch Kunden verpackt werden. Einst gingen von hier aus dann alle Sendungen an die klassischen Logistiker wie die Deutsche Post/DHL. Inzwischen hat Amazon aber wesentlich mehr Sortier- und Verteilzentren angegliedert, die in den anderen Orten entstehen. Von hier aus erfolgt dann die Auslieferung über die Kuriere, die direkt im Auftrag Amazons arbeiten.

Amazon hat nach eigenen Angaben von 2010 bis 2020 rund 40 Milliarden Euro in Deutschland investiert. Ein Viertel dessen soll allein im letzten Jahr in den Ausbau der Logistik-Infrastruktur geflossen sein. Wie viel das Unternehmen jetzt ausgibt, um die neuen Standorte aufzubauen, wurde nicht näher ausgeführt. Aktuell verfügt Amazon in Deutschland über 28.000 fest angestellte Beschäftigte, davon 19.000 in der Logistik. Saisonal, vor allem um Weihnachten herum, kommen noch sehr viel mehr dazu.

Siehe auch:

Amazon, shopping, E-Commerce, Logistik, Paket, Logistikzentrum, Pakete, Box, Amazon Logo, Paketdienst, Paketzusteller, Logistikunternehmen, Paketzentrum Amazon, shopping, E-Commerce, Logistik, Paket, Logistikzentrum, Pakete, Box, Amazon Logo, Paketdienst, Paketzusteller, Logistikunternehmen, Paketzentrum
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!