Beliebter CoD Warzone-Cheat ist ein Malware-Installationsprogramm

Der Spiele-Publisher Activision hat sich erneut dem Thema Malware in Cheat-Software angenommen und warnt nun Spieler vor einem beliebten Tool. Dazu wurde ein Report veröffentlicht, der das große Gefahrenpo­ten­zial von Schadcode in den Cheats aufzeigt. Dabei geht es Activision jetzt erst einmal um ein beliebtes Cheat-Programm für Call of Duty: Warzone. Activision schreibt, dass Spieler, die unbedingt auf Cheats setzen wollen, ganz dringend angehalten werden, ihre Systeme vor Malware zu schützen. Den fraglichen Cheat selbst benennt das Unternehmen aber nicht. Das berichtet das Online-Magazin Vice.


Laut einer Untersuchung des internen Anti-Cheat-Teams von Activision, dient die Cheat-Software allzuoft als Einfallstor für Malware-Entwickler. Man bereitet also unter dem Vorwand, sich durch den Cheat einen Vorteil zu verschaffen, den einfachen Zugang zu den Rechnern der Spieler vor. Einer der fraglichen Cheats wurde viel beworben, aber anstatt einen "echten" Satz von Cheat-Tools anzubieten, liefert er stattdessen Malware auf die PC der Spieler aus.

Cod Dropper v0.1

Activision hat dabei ein Programm namens "Cod Dropper v0.1" untersucht. Dieses spezielle Tool ist ein sogenannter Dropper, eine Malware, die dazu verwendet wird, zusätzlichen Schad­code, zum Beispiel zum Stehlen von Anmelde­informationen der Opfer zu installieren. Der untersuchte Dropper ist dabei anpassungsfähig und kann beliebige Trojaner, Spy-Software und Co auf den PC laden. Das Problem dabei: Echte Cheat-Hacks fordern die Nutzer häufig auf, ihre Antiviren- oder andere Sicherheitssoftware zu deaktivieren.

Activision weist darauf hin, dass diese Zugriffsebene natürlich genau das ist, was Schadcode-Verbreiter sich wünschen. "Diese beruht nicht auf ausgeklügelten Taktiken, sondern auf der Bereitschaft des Opfers, verschiedene Sicherheitseinstellungen auf dem eigenen System zu deaktivieren", erklärt der Bericht von Activision. "Es ist gängige Praxis, ein Cheat-Programm so zu konfigurieren, dass es mit den höchsten Systemprivilegien ausgeführt wird."

Aktuell nutzen Cyberkriminelle die Verbreitung über Warzone-Cheats besonders für das Kryptomining. Gaming-PC sind dabei durch leistungsstarke Grafikkarten besonders "beliebt" bei solchen Betrügereien.

Siehe auch: Sicherheitslücke, Hacker, Security, Malware, Hack, Angriff, Virus, Kriminalität, Schadsoftware, Exploit, Cybercrime, Cybersecurity, Hacking, Hackerangriff, Internetkriminalität, Sicherheitslücken, Hacken, Darknet, Hacker Angriffe, Hacker Angriff, Attack, Sicherheitsupdate, Hacks, anti-malware, Kurs, Crime, Cyberwar, China Hacker, Russische Hacker, Malware Warnung, Risiko, Sicherheitsrisiko, Sicherheitsproblem, Cyberangriff, Cyberattacke, Totenkopf, tot, Dead, Malware Found, Hazard, Skull Sicherheitslücke, Hacker, Security, Malware, Hack, Angriff, Virus, Kriminalität, Schadsoftware, Exploit, Cybercrime, Cybersecurity, Hacking, Hackerangriff, Internetkriminalität, Sicherheitslücken, Hacken, Darknet, Hacker Angriffe, Hacker Angriff, Attack, Sicherheitsupdate, Hacks, anti-malware, Kurs, Crime, Cyberwar, China Hacker, Russische Hacker, Malware Warnung, Risiko, Sicherheitsrisiko, Sicherheitsproblem, Cyberangriff, Cyberattacke, Totenkopf, tot, Dead, Malware Found, Hazard, Skull
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 01:09 Uhr Portable Monitor 156F18Portable Monitor 156F18
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
63,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 15,99

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!