Alles neu bei TomTom: Cloud als Kern, frisches Interface & große Pläne

TomTom will sich mit einer kompletten Runderneuerung seines Angebots für die Zukunft fit machen. Das Herz der Navigation schlägt künftig in der Cloud, ohne Netz springt der Offline-Betrieb an. Dazu kommt ein frisches, flexibles Benutzerinterface und weitere Pläne.

TomTom Navigation for Automotive soll den Weg in die Zukunft weisen

Bis heute gibt es keinen Navigationsanbieter, der bei mehr Autoherstellern zum Einsatz kommt, als TomTom. Jetzt hat das niederländische Unternehmen angekündigt, wie man mit dem Kernprodukt Navigationssystem weiter verfahren will. TomTom Navigation for Auto­mo­tive setzt voll auf das Herzstück Cloud, soll aber dank hybridem Ansatz auch bei feh­len­dem Netz­zu­gang weiter auf Spur bleiben. TomTom Navigation for AutomotiveTomTom stellt die Zukunft seines Hersteller-Angebots vor Wie die Entwickler ausführen, macht es der native Cloud-Aufbau möglich, Routenführung, Ziel-Suchen und vor allem Kartenupdates deutlich schneller und aktueller bereitstellen zu können. Trotzdem ist man natürlich bemüht darum zu betonen, dass auch offline "voller Funktionsumfang" erhalten bleibt: "Wenn keine Datenverbindung verfügbar ist, schaltet die Lösung auf ihre Onboard-Software und Karten um und ist somit unter allen Umständen verfügbar."

Neben den Anpassungen unter der Haube be­kommt auch das Benutzerinterface einen kom­plett neuen Lack. Wichtigstes Ent­wick­lungs­prin­zip: Alle Elemente sind so gestaltet, dass sie je nach Einsatzszenario und Display modular angeordnet werden können. "Die intuitive Benutzeroberfläche kann auf dem Center Stack, dem Display des Kombiinstruments, dem Head-up-Display (HUD) und den Bei­fah­rer­bild­schir­men in verschiedenen Größen und Seiten­ver­hält­nis­sen angezeigt werden", so die Entwickler.

Tief integriert

Zu guter Letzt macht es TomTom Herstellern möglich, Sensordaten des Fahrzeugs in der Software darzustellen. So werden beispielsweise in Elektroautos Anwendungen wie die dynamische Routenplanung auf Basis der Akkuladung möglich. Hier richtet man sich auch ganz klar auf die neuen Anforderungen rund um E-Mobility aus. Erste Modelle mit der neuen TomTom-Software sind bereits in Entwicklung, für den Endbenutzer wird es aber wohl noch sehr lange dauern, bis die Software wirklich zum Alltag im Auto wird.

Download TomTom HOME - Programm für TomTom-Navis Navigation, Navi, Navigationssystem, Tomtom, Navigationsgerät Navigation, Navi, Navigationssystem, Tomtom, Navigationsgerät TomTom
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:05 Uhr USB C auf 3,5 mm Klinke ?MFi-Zertifiziert? USB C auf Kopfhörerbuchse Audioadapter, USB C auf Kopfhörerbuchse Adapter für iPad Pro, Galaxy S22/S21/S20/Note20, Google Pixel 4/3/2, OnePlus 9. XiaomiUSB C auf 3,5 mm Klinke ?MFi-Zertifiziert? USB C auf Kopfhörerbuchse Audioadapter, USB C auf Kopfhörerbuchse Adapter für iPad Pro, Galaxy S22/S21/S20/Note20, Google Pixel 4/3/2, OnePlus 9. Xiaomi
Original Amazon-Preis
7,78
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
5,94
Ersparnis zu Amazon 24% oder 1,84

Videos zum Thema Cloud

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!