Neue Aldi-PCs für Gamer: Medion verzichtet auf Nvidia RTX 3000

Gaming, Spiele, Games, Computer, Medion, Aldi, Desktop-PC, ALDI Nord, Aldi Süd, Erazer Bildquelle: Medion / Aldi Pc, Computer, Medion, Aldi, Desktop-PC, Discounter, Supermarkt, ALDI Nord, Aldi Süd, gaming-pc, Erazer, Aldi-PC, Hunter X10 Bildquelle: Aldi / Medion
Die Lenovo-Tochter Medion bringt ab dem 28. Januar drei neue Desktop-PCs und Notebooks in die Filialen von Aldi Nord und Süd, die sich vor­ran­gig an Gamer richten. Ab 1299 Euro setzen die Erazer-Systeme auf Intel-Prozessoren und ältere Nvidia GeForce RTX-Grafikkarten. Nachdem der deutsche Hersteller bereits zum Jahresauftakt einen neuen Office-Laptop in den Regalen der Aldi-Discounter platzierte, folgt ab nächster Woche Donnerstag (28.01.) die erste Gaming-Hardware des Jahres 2021. Als Aufmacher in den kommenden Prospekten wird das Medion Erazer Guardian X10 genutzt, ein High-End-Notebook für 1599 Euro. Medion Aldi-PCs 2021Das neue Aldi Gaming-Notebook mit Intel Core i7 und RTX 2070

Solides Full-HD-Gaming mit 144 Hz und RTX 2070-Grafik

Der 15,6-Zöller verfügt über einen Intel Core i7-10750H-Prozessor nebst 32 GB DDR4-Arbeitsspeicher, eine 1 TB große PCIe-SSD und die dedizierte Nvidia GeForce RTX 2070-Grafikkarte. Beim IPS-Display entschied man sich für klassische 1920 x 1080 Pixel (Full-HD) bei einer Bildwiederholrate von 144 Hz. Zu den weiteren Eckdaten gehören ein WLAN-ax-Modul (WiFi 6) samt Bluetooth 5.1, Gigabit-LAN, Dolby-Atmos-Lautsprecher und ein 6-Zel­len-Akku mit 93,5 Wattstunden. Um das Gehäuse verteilen sich insgesamt vier USB-Ports, drei davon im normalgroßen USB-A-Format und ein Thunderbolt-3-Anschluss als USB-C. Hinzu kommen HDMI 2.0 und ein SD-Kartenleser.
Medion Aldi-PCs 2021Erazer Hunter X10 (2299 Euro) Medion Aldi-PCs 2021Erazer Engenieer P10 (1299 Euro)

Gaming-PCs kommen ohne GeForce RTX 3000-Grafikkarten

Für 1299 Euro wird bei Aldi der Medion Erazer Engineer P10 verkauft. Der Gaming-PC richtet sich laut Hersteller an "anspruchsvolle Gamer" und wird mit einem Intel Core i7-10700, 16 GB DDR4-RAM und einer Nvidia GeForce RTX 2060 Super ausgestattet. Ebenso verfügt der Desktop über eine 1 TB SSD, Wi-Fi 6 und ein beleuchtetes Gehäuse mit verglaster Sei­ten­wand. Der Medion Erazer Hunter X10 schlägt hingegen mit 2299 Euro zu Buche und setzt auf einen Intel Core i9-10900K, 32 GB Kingston HyperX Fury DDR4-Arbeitsspeicher die Zotac GeForce RTX 2080 Super und ein MSI MPG Z490 Gaming Edge Wifi-Mainboard. Weiterhin sind eine 1 TB SSD, 1 TB HDD, die Alphacool Eisbaer 240-Wasserkühlung und ein Seasonic Focus GX-750-Netzteil an Bord.

Die drei Gaming-Produkte sind ab dem 28. Januar bei Aldi erhältlich. Das Erazer Guardian-Notebook wird jedoch exklusiv in den Aldi-Nord-Filialen angeboten. Zudem stehen sie im Online-Shop "Aldi liefert" zur Verfügung.

Siehe auch: Neue Deals aus der Schnäppchen-Woche von Media Markt & Saturn Pc, Computer, Medion, Aldi, Desktop-PC, Discounter, Supermarkt, ALDI Nord, Aldi Süd, gaming-pc, Erazer, Aldi-PC, Hunter X10 Pc, Computer, Medion, Aldi, Desktop-PC, Discounter, Supermarkt, ALDI Nord, Aldi Süd, gaming-pc, Erazer, Aldi-PC, Hunter X10 Aldi / Medion
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:39 Uhr Alldocube X Neo 4G Tablet, 10.5-Zoll Super Amoled Bildschirm 2560×1600, Qualcomm Snapdragon 660 CPU, 4 GB RAM, 64 GB ROM, Android 9.0, Schnellladegerät 3.0Alldocube X Neo 4G Tablet, 10.5-Zoll Super Amoled Bildschirm 2560×1600, Qualcomm Snapdragon 660 CPU, 4 GB RAM, 64 GB ROM, Android 9.0, Schnellladegerät 3.0
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
39,99
Blitzangebot-Preis
33,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!