Das dünnste ThinkPad: Lenovo zeigt sein neues X1 Titanium Yoga

Lenovo, 2-in-1, Notebooks, Convertible, Laptops, Ces 2021, Business-Notebook, ThinkPad X1 Titanium Yoga, Office-Laptop Bildquelle: Lenovo Lenovo, 2-in-1, Notebooks, Convertible, Laptops, Ces 2021, Business-Notebook, ThinkPad X1 Titanium Yoga, Office-Laptop Bildquelle: Lenovo
Mit dem X1 Titanium Yoga zeigt Lenovo das bislang dünnste ThinkPad al­ler Zeiten, welches anlässlich der CES 2021 vorgestellt wurde. Das 13,5 Zoll große Notebook im 2-in-1-Design ist nur 11 Millimeter hoch und be­herbergt potente Hardware zu einem Preis von über 2000 Euro. In diesem Jahr erweitert der chinesische Hersteller Lenovo sein so genanntes ThinkPad X1-Portfolio deutlich. Neue Generationen der Reihen Carbon, Yoga, Nano und das X12 De­ta­cha­ble sollen nicht nur Business-Kunden ansprechen, sondern auch bei Otto Normalverbraucher zu Hause beziehungsweise im Home-Office landen. Das neue Lenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga konzentriert sich hingegen auf den vielleicht bald wiederkehrenden mobilen Be­rufs­all­tag, da es mit seiner Bauhöhe von 11,5 Millimetern schnell verstaut und mit einem Gewicht von 1,15 Kilogramm leicht zur transportieren ist. Lenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga
Lenovo ThinkPad X1 Titanium YogaLenovo ThinkPad X1 Titanium YogaLenovo ThinkPad X1 Titanium YogaLenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga

Neues 3:2 Format, Intel Core i7-CPUs und Convertible-Design

Das 13,5 Zoll große Touch-Display des Laptops setzt auf ein 3:2-Verhältnis bei einer Auf­lö­sung von 2256 x 1504 Pixeln. Lenovo gibt die Erfüllung des sRGB-Farbraums mit 100 Pro­zent an und bietet zudem die Unterstützung von Dolby Vision. Ob die angegebene maximale Hel­lig­keit von 450 Nits in der Praxis dafür ausreicht, bleibt abzuwarten. Um den Antrieb des Le­no­vo ThinkPad X1 Titanium Yoga kümmern sich Intel Core i7 vPro-Prozessoren der 11. Ge­ne­ra­tion, die von bis zu 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher und bis zu 1 TB großen PCIe-SSDs un­ter­stützt werden. In Hinsicht auf die Grafikeinheit steht die im Prozessor integrierte Intel Iris Xe Graphics bereit.

Weiterhin verbaut Lenovo zwei Thunderbolt 4-Anschlüsse, eine HD-Kamera mit Infrarot-Sen­sor, Dolby Atmos-zertifizierte Lautsprecher und Funkverbindungen in Form von Wi-Fi 6 (WLAN-ax), Bluetooth und optional 4G LTE oder 5G. Über ein 360-Grad-Scharnier lässt sich das Yoga-Notebook bekanntlich im 2-in-1-Design in ein Tablet umwandeln oder im Zeltmodus für Präsentationen sowie zur Filmwiedergabe nut­zen. Die Akkulaufzeit des neuen Lenovo Think­Pad X1 Titanium Yoga wird mit knapp 11 Stun­den angegeben. Der Verkauf in Deutschland soll Ende Februar zu Preisen ab 2149 Euro starten.

Siehe auch: Lenovo, 2-in-1, Notebooks, Convertible, Laptops, Ces 2021, Business-Notebook, ThinkPad X1 Titanium Yoga, Office-Laptop Lenovo, 2-in-1, Notebooks, Convertible, Laptops, Ces 2021, Business-Notebook, ThinkPad X1 Titanium Yoga, Office-Laptop Lenovo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Lenovos Aktienkurs

Lenovo Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bluetooth KopfhörerBluetooth Kopfhörer
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
29,99
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,50

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!