Xiaomi Mi 10i: 108-Megapixel-Kamera landet in Budget-Smartphone

Smartphone, Samsung, Kamera, Octacore, Xiaomi, 5G, MIUI, HM2, Xiaomi Mi 10i, Qualcomm Snapdragon 750G, Samsung ISOCELL HM2 Bildquelle: Xiaomi Smartphone, Samsung, Kamera, Octacore, Xiaomi, 5G, MIUI, HM2, Xiaomi Mi 10i, Qualcomm Snapdragon 750G, Samsung ISOCELL HM2 Bildquelle: Xiaomi
Xiaomi hat für Indien mit dem Mi 10i ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das dort wie üblich zu sehr günstigen Preisen starten soll. Es hebt sich durch ein Feature von Konkurrenten wie dem OnePlus Nord ab: Xiaomi stopft hier eine 108-Megapixel-Kamera in ein Budget-Handy. Das Xiaomi Mi 10i besitzt ein 6,67 Zoll großes LCD-Panel mit Full-HD-Auflösung und bis zu 120 Hertz Bildwiederholfrequenz, das sich automatisch der benötigten Bildrate anpasst, um zum Beispiel Videos flüssig wiederzugeben. Das Panel ist HDR10+-fähig und es gibt Widevine-L1-Support für HD-Streaming. Mittig am oberen Rand sitzt eine 16-Megapixel-Kamera für Selbstporträts.

Xiaomi Mi 10iXiaomi Mi 10iXiaomi Mi 10iXiaomi Mi 10i
Xiaomi Mi 10iXiaomi Mi 10iXiaomi Mi 10iXiaomi Mi 10i

Unter der Haube steckt der aktuelle Qualcomm Snapdragon 750G, der unter anderem 5G-fähig ist und mit acht bis zu 2,2 Gigahertz schnellen Kernen ausreichend Leistung für die meisten Einsatzbereiche mitbringt. Er wird je nach Modell mit sechs oder acht Gigabyte RAM und 64 oder 128 Gigabyte UFS-2.1-Speicher kombiniert.

Die Besonderheit ist hier allerdings das Kameramodul, denn Xiaomi verbaut einen Samsung Isocell HM2 Kamerasensor mit ganzen 108 Megapixeln Auflösung. Dank Pixel-Binning und einer großen Blendenöffnung soll das Mi 10i so in der Lage sein, selbst als Gerät für preisorientierte Kunden sehr gute Fotos zu liefern. Zusätzlich ist eine 8-Megapixel-Kamera für Ultraweitwinkel-Fotos integriert und es gibt zwei 2-Megapixel-Kameras für Tiefeneffekte und Makroaufnahmen.

Der Akku des Xiaomi Mi 10i ist mit 4820mAh üppig dimensioniert und kann per Qualcomm Quick Charge 4+ mit bis zu 33 Watt schnell geladen werden. Es gibt außerdem einen seitlich angebrachten Fingerabdruckleser, einen Kopfhöreranschluss und zwei Stereolautsprecher sowie einen IR-Blaster. Das Mi 10i wird in Indien gebaut, so dass offen ist, wann und ob es in Europa startet. Preislich geht es umgerechnet bereits bei mageren 234 Euro los. Smartphone, Samsung, Kamera, Octacore, Xiaomi, 5G, MIUI, HM2, Xiaomi Mi 10i, Qualcomm Snapdragon 750G, Samsung ISOCELL HM2 Smartphone, Samsung, Kamera, Octacore, Xiaomi, 5G, MIUI, HM2, Xiaomi Mi 10i, Qualcomm Snapdragon 750G, Samsung ISOCELL HM2 Xiaomi
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kabellose Fernseher Funkkopfhörer 2.4 GHz Übertragungsfrequenz Over Ear Digitales Kopfhörer mit Ladestation, 30 Meter Reichweite und 20 Stunden Akkukapazität Stereo KopfhörerKabellose Fernseher Funkkopfhörer 2.4 GHz Übertragungsfrequenz Over Ear Digitales Kopfhörer mit Ladestation, 30 Meter Reichweite und 20 Stunden Akkukapazität Stereo Kopfhörer
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
69,99
Blitzangebot-Preis
59,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 10,49

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!