Darth Vader ist tot - Dave Prowse, der Mann dahinter, starb gestern

Star Wars, Darth Vader, Dave Prowse Bildquelle: Nihonjoe (CC BY-SA 3.0) Star Wars, Darth Vader, Dave Prowse Bildquelle: Nihonjoe (CC BY-SA 3.0)
David Prowse dürfte kaum in die Verlegenheit gekommen sein, auf der Straße nach einem Autogramm gefragt zu werden. Trotzdem hat ihn schon fast jeder auf der Leinwand oder dem Bildschirm gesehen - als Schauspieler unter der dunklen Maske des Darth Vader. "Wir müssen den Millionen Fans rund um die Welt mit großem Bedauern und einer herzzerreißenden Trauer mitteilen, dass Dave Prowse im Alter von 85 Jahren verstorben ist", teilte seine Agentur Bowington Management jetzt mit. Am gestrigen Sonntag schloss der Engländer seine Augen für immer. Seine wichtigste Ehrung erhielt er zu Lebzeiten allerdings für eine gänzlich andere Sache.

Im Jahr 2000 wurde Prowse von der britischen Königin offiziell geehrt - für sein Engagement als "Green Cross Code Man". Die Figur war zentraler Bestandteil einer lang laufenden Kampagne für die Verbesserung der Verkehrssicherheit von Fußgängern. Hier war er immerhin auch mit seinem Gesicht zu sehen und konnte mit seiner Stimme sprechen.


Er wollte nur seinen Körper

Das war in den Star Wars-Filmen nicht der Fall. Regisseur George Lucas fand in erster Linie den Körper des ehemaligen britischen Meisters im Gewichtheben für die Rolle des Darth Vader geeignet. Seine Stimme war ihm aber nicht furchteinflößend genug, so dass hier der Schauspieler James Earl Jones für die nachträgliche Synchronisation sorgte. Und als Vaders Maske kurz vor dessen Tod geöffnet wird, erscheint das ebenfalls nachträglich einmontierte Gesicht von Sebastian Shaw.

Aufgrund seiner Größe konnte Prowse sogar wählen, ob er Darth Vader oder Chewbacca spielen will. Wie er später einmal erklärte, habe er sich für Vader entschieden, weil sich die Leute im Nachhinein eher an die bösen Typen als eine gute Nebenfigur erinnern. Aus heutiger Perspektive dürfte es letztlich aber egal gewesen sein, welche der beiden Rollen man annahm - immerhin ist auch der Wookiee wohl jedem ein fester Begriff, der irgendwann einmal Star Wars gesehen hat.

Siehe auch:


Star Wars, Darth Vader, Dave Prowse Star Wars, Darth Vader, Dave Prowse Nihonjoe (CC BY-SA 3.0)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:29 Uhr Mini PC AMD Ryzen 5 3400GE | 16 GB RAM 512 GB M.2 PCIe SSD | Radeon Vega 11 Graphics | Windows 10 Pro | Intel Wifi6 AX200 BT 5.1 | 4K HDMI 2.0, DisplayPort | 2X RJ45 | 4X USB 3.0 | Small Form FactorMini PC AMD Ryzen 5 3400GE | 16 GB RAM 512 GB M.2 PCIe SSD | Radeon Vega 11 Graphics | Windows 10 Pro | Intel Wifi6 AX200 BT 5.1 | 4K HDMI 2.0, DisplayPort | 2X RJ45 | 4X USB 3.0 | Small Form Factor
Original Amazon-Preis
599,99
Im Preisvergleich ab
599,99
Blitzangebot-Preis
509,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 90

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!