Surface Solo: Design-Profi zeigt Microsoft-Smartphone mit Single-Screen

Smartphone, Prototyp, Konzept, Surface Duo, Jonas Dähnert, Surface Solo Bildquelle: Jonas Dähnert
Das Microsoft Surface Duo ist seit kurzem im US-Handel zu haben und wurde bereits in vielen Testberichten wegen einer Reihe von Macken kritisiert. Ein erfahrener Industriedesigner zeigt jetzt, wie ein Smart­phone im Stil des Surface Duo mit nur einem Display aussehen könnte. Beim Surface Duo setzt Microsoft auf ein bisher einzigartiges Konzept: Man versucht die Produktivität der Nutzer durch die Verwendung von zwei Displays zu steigern. Dies gelingt in vielen Bereichen, doch angesichts der Schwächen des Surface Duo als typisches "First Generation"-Produkt wünscht sich so mancher Beobachter vielleicht, Microsoft würde einfach ein Android-Smartphone mit einem einzelnen Display einführen.
Jonas Dähnert: So könnte ein Surface Solo aussehenSurface Solo: Was passiert, wenn man... Jonas Dähnert: So könnte ein Surface Solo aussehen...dem Duo ein Display streicht?
Dieses sollte dann ebenfalls den hauseigenen Microsoft Launcher und die starke Optimierung für die Dienste des Softwaregiganten mitbringen. Der deutsche Produkt-Designer Jonas Dähnert hat sich das Surface Duo zur Brust genommen und den Prototypen eines Designs entwickelt, das bei einer Art Surface Solo verwendet werden könnte.

Microsoft-Design für einzelnes Display adaptiert

Er orientierte sich dabei nach eigenen Angaben stark an den beim Surface Duo verwendeten optischen Details wie etwa den Rundungen, der Verwendung eines vollkommen flachen Displays und der Unterbringung des Fingerabdrucklesers rechts im Gehäuserahmen. Herausgekommen ist ein durchaus attraktives Konzept, das sich seinen Angaben zufolge bereits mit wenigen Anpassungen zu einem fertigen Produkt weiterentwickeln ließe.

Jonas Dähnert: So könnte ein Surface Solo aussehenJonas Dähnert: So könnte ein Surface Solo aussehenJonas Dähnert: So könnte ein Surface Solo aussehenJonas Dähnert: So könnte ein Surface Solo aussehen

Dähnerts Surface Solo besitzt anders als das Surface Duo ein 6,7 Zoll großes Display, bei dem am oberen Rand eine mittig im Bildschirm sitzende Frontkamera verbaut sein würde. Auf die breiten Ränder des Microsoft-Originals verzichtet er angesichts der aktuellen technischen Möglichkeiten, die diese in Smartphones mit einem Display hinfällig machen.

Das Surface Solo ist nach seinem Willen exakt genau so dick wie das Surface Duo und besitzt einen Metallrahmen mit klaren Kanten sowie eine Rückenabdeckung aus Glas. Anders als beim Surface Duo platziert der Designer außerdem eine Kamera auf der Außenseite des Telefons und verzichtet gleichzeitig auf die bei aktuellen Smartphones häufige Verwendung einer ganzen Armada von Kameras mit zweifelhaftem Nutzen.

Dähnert lobte in einem Instagram-Post Microsofts Formensprache bei der Surface-Serie und speziell beim Surface Duo. Er würde sich freuen, diesen "ästhetisch ansprechenden Stil" bei mehr Geräten wiederzufinden, da er in diversen Formfaktoren gut funktioniere, so der Designer. Für ihn selbst sei die Arbeit an derartigen Projekten vor allem eine Übung, bei der es um die Analyse einer Design-Philosophie und das Erschaffen neuer "Produkte" ohne Einschränkung und Grenzen gehe.
Smartphone, Prototyp, Konzept, Surface Duo, Jonas Dähnert, Surface Solo Smartphone, Prototyp, Konzept, Surface Duo, Jonas Dähnert, Surface Solo Jonas Dähnert
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:29 Uhr Android TV Box?T95 MAX Android 9.0 TV Box 2 GB RAM/16GB ROM H6 Quad-Core Support 2.4 GHz WiFi 6K HDMI Dlna 3D Smart TV BoxAndroid TV Box?T95 MAX Android 9.0 TV Box 2 GB RAM/16GB ROM H6 Quad-Core Support 2.4 GHz WiFi 6K HDMI Dlna 3D Smart TV Box
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
33,99
Blitzangebot-Preis
28,04
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,95

Tipp einsenden