Apple iPad Air 4: Anleitung soll Design, USB-C & Touch ID bestätigen

Apple, Logo, Ipad, ipad pro, iPad mini, iPad air, 739700, Apple iPad Pro, Apfel
Die Gerüchte rund um ein neues Apple iPad Air 4 verdichten sich, nach­dem eine offiziell anmutende Anleitung Details zum Design, der neuen Touch ID-Integration und dem USB-C-Anschluss liefert. Experten gehen von einer Verfügbarkeit des Tablets in diesem Jahr aus. Erst in dieser Woche deuteten diverse Einträge in der Datenbank der Eurasian Economic Commission (EEC) auf neue iPad-Modelle hin, die der US-amerikanische Hersteller Apple zeitnah präsentieren dürfte. Dass es sich dabei um das in den letzten Monaten heiß dis­ku­tier­te iPad Air 4 handeln könnte, zeigen jetzt erste Dokumente, die dem Lieferumfang des kommenden iPadOS-14-Tablets beiliegen sollen. Die in spanischer Sprache durchgesickerte Anleitung gewährt einen Blick auf das Design, die Anschlüsse und die Funktionsweise des neuen Fingerabdrucksensors.
Apple iPad Air 4 (Leaks)Hinweise auf Touch ID im Netzschalter Apple iPad Air 4 (Leaks)USB-C und Smart Connector

Das neue iPad Air nähert sich dem Pro-Modell an

Schenkt man dem Bildmaterial Vertrauen, wird das neue Apple iPad Air 4 die Optik der Pro-Reihe übernehmen und auf gleichmäßige, schmalere Bildschirmrahmen setzen. Zudem ist von einer USB-C-Schnittstelle die Rede, die den älteren Lightning-Port ersetzen soll. Auch der erhoffte Smart Connector zum Anschluss von Tastatur-Covern (Magic Keyboard) soll an der Rückseite zum Einsatz kommen. Trotz des iPad Pro-ähnlichen Designs könnte das iPad Air auf eine Face ID-Kamera (Gesichtserkennung) verzichten und stattdessen Touch ID (Fingerabdruckerkennung) verwenden. Ein passender Sensor ist allerdings nicht unter dem Display angedacht, sondern im Netzschalter (Power-Button).

Über die Verfügbarkeit des iPad Air 4 streiten sich viele Experten. Ein Großteil der Analysten prognostiziert jedoch einen Release-Termin in diesem Jahr. Die offizielle Vorstellung soll laut jüngsten Insider-Informationen für den 7. Sep­tem­ber geplant sein. Fraglich ist jedoch, ob Apple für die Präsentation neuer iPads und der Apple Watch Series 6 mit einer eigenen Keynote auffahren wird, oder ob die Geräte vorerst nur via Pressemitteilung und Store-Update ein­ge­führt werden. Der nächste Livestream des Her­stel­lers wird durch die mögliche Ver­schie­bung des iPhone 12-Launch erst Ende September oder im Oktober erwartet.

Zu den Apple Days bei Saturn Stark reduziert: iPhones, iPads, Macs & Co. Siehe auch: Apple, Logo, Ipad, ipad pro, iPad mini, iPad air, 739700, Apple iPad Pro, Apfel Apple, Logo, Ipad, ipad pro, iPad mini, iPad air, 739700, Apple iPad Pro, Apfel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden