Apple watchOS 7: Erste Public Beta ist da - Das sind die Neuerungen

Apple, Logo, smartwatch, Wearables, Apple Watch, iWatch, Apple iWatch, Apple Smartwatch, Apple Watch Series 4, Apple Watch Series 5, Apple Watch 5, Apple Watch 4
Mit watchOS 7 feiert nicht nur ein neues Smartwatch-Update seine Pre­mie­re, sondern auch die erste öffentliche Testversion, die für die Apple Watch angeboten wird. Neben neuen Trainings und Zifferblättern bringt die so genannte "Public Beta" das Sleep-Tracking auf die smarte Uhr. Wurde eine watchOS-Beta in den letzten Jahren nur an Entwickler verteilt, kann das für den Herbst erwartete Update auf watchOS 7 jetzt von allen Interessenten genutzt werden, die über eine Apple Watch der Series 3, Series 4 oder Series 5 verfügen. Gleichzeitig wird jedoch vorausgesetzt, dass auf dem verbundenen iPhone die Public Beta von iOS 14 installiert wur­de. Vor dem Download der watchOS 7 Public Beta sollten sich Nutzer zudem im Klaren da­rü­ber sein, dass ein Downgrade und die Rückkehr zu watchOS 6 bei eventuell auftretenden Problemen nicht möglich ist. Apple watchOS 7Auszug aus den Neuerungen, die watchOS 7 auf die Apple Watch bringt

Neue Zifferblätter, Workouts und Schlaferfassung für Beta-Tester

Wer sich dennoch traut, profitiert unter watchOS 7 von diversen Vorteilen. Für die meisten Smartwatch-Nutzer dürfte die lang erwartete Schlaferfassung (Sleep-Tracker) zu den wich­tig­sten Neuheiten des Updates gehören. So kann auf Wunsch ab sofort nicht nur eine Schlaf­ana­ly­se über die Health-App erfolgen, sondern auch das komplette Ökosystem rund um die bekannte Schlafenszeit ergibt dank der Apple Watch als Tracker und Wecker jetzt mehr Sinn. Abseits von der Schlafüberwachung gibt es zudem viele neue Zifferblätter zu entdecken, die personalisiert und ab sofort auch mit Freunden geteilt werden können.

Zu den neuen Trainings (Workouts), welche die Apple Watch mit der watchOS 7 Public Beta erkennt, gehören das Tanzen, Core-Training, ein funktionelles Krafttraining und die Über­wa­chung von Cooldown-Phasen. Ebenso erkennen kompatible Smartwatches jetzt, sobald sich der Nutzer die Hände wäscht und starten daraufhin einen 20-Sekunden-Timer. Damit möchte Apple die Watch-Besitzer bei der Einhaltung von Gesundheitsmaßnahmen im Zuge der Co­ro­na­vi­rus-Pandemie unterstützen. Abschließend bringt die öffentliche Testversion von watch­OS 7 neue Siri-Funktionen in Form von Übersetzungen und Kurzbefehlen mit.

Der Download von Apple watchOS 7 erfolgt nach einer unkomplizierten und kostenlosen An­mel­dung für das Apple Beta Software-Programm. Mit ihm haben Interessenten zudem Zu­griff auf die Public Betas von iOS 14, iPadOS 14, macOS Big Sur und tvOS 14.

Apple watchOS 7Apple watchOS 7Apple watchOS 7Apple watchOS 7

Siehe auch:
Zur Apple Watch bei Media Markt Günstige Angebote für die beste Smartwatch! Apple, Logo, smartwatch, Wearables, Apple Watch, iWatch, Apple iWatch, Apple Smartwatch, Apple Watch Series 4, Apple Watch Series 5, Apple Watch 5, Apple Watch 4 Apple, Logo, smartwatch, Wearables, Apple Watch, iWatch, Apple iWatch, Apple Smartwatch, Apple Watch Series 4, Apple Watch Series 5, Apple Watch 5, Apple Watch 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:25 Uhr Blackview A80 Pro SmartphoneBlackview A80 Pro Smartphone
Original Amazon-Preis
119,99
Im Preisvergleich ab
95,99
Blitzangebot-Preis
101,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 18

Tipp einsenden