PHP 8.0: Microsoft verkündet, keinen Windows-Support zu bieten

Support, Programmiersprache, Php Bildquelle: Aleksey Nemiro/Pixabay
Microsoft stellt nach über einem Jahrzehnt überraschend den Support für die Programmiersprache PHP auf Windows ein. Der zuständige Projekt­leiter bestätigte, dass man PHP 8.0, das derzeit noch entwickelt wird, nicht mehr unterstützen wird. Die Entscheidung kommt etwas überraschend, denn bis vor kurzem gab es noch reichlich Signale aus Redmond, dass Microsoft an dem Support für PHP 8.0 arbeitet. Was nun zum Umdenken geführt hat ist nicht bekannt - klar ist aber, dass es wohl dank Alternativen gar nicht mehr so viele Betroffene geben wird. Zudem hat sich PHP-Entwicklerin Sara Golemon bereits gemeldet und beschwichtigt, dass man in der Community selbst für eine Lösung sorgen könne. Sie sei zwar nicht glücklich über die Entscheidung, es sei aber eine überwindbare Hürde, wie sie ausführte.

Die wichtigsten Details stehen jetzt fest, so geht es weiter

Die bislang veröffentlichten PHP-Versionen sind dabei nicht betroffen, wie Dale Hirt, Projektleiter für PHP bei Microsoft, verkündet hat. In der PHP-Community hat er nun die Pläne des Konzerns enthüllt und alle wichtigen Details genannt. Dabei wird nun deutlich, dass es für PHP 8.0 keinen Support in "irgendeiner Form" geben soll. Hirt schrieb:

"Wir unterstützen PHP derzeit mit Entwicklungs- und Build-Anstrengungen für PHP 7.3 und PHP 7.4. Darüber hinaus helfen wir bei der Erstellung von PHP 7.2 unter Windows, wenn Sicherheitskorrekturen erforderlich sind. Da PHP 8.0 nun aber gerade auf Hochtouren läuft, wollten wir die Community über unsere aktuellen Pläne informieren.

Wir wissen, dass die aktuelle Kadenz 2 Jahre nach der Ver­öffent­lichung für Fehler­be­he­bungen und 1 Jahr danach für Sicherheits­korrekturen beträgt. Das bedeutet, dass PHP 7.2 im November aus dem Support gehen wird. PHP 7.3 wird erst im November in den Sicherheitsfix-Modus gehen. PHP 7.4 wird noch ein weiteres Jahr für Fehlerbehebungen und dann ein Jahr für Sicherheits­korrekturen haben. Wir verpflichten uns, die Entwicklung und den Aufbau von PHP unter Windows für 7.2, 7.3 und 7.4 beizubehalten, solange sie offiziell unterstützt werden.

Wir werden jedoch PHP für Windows für die Version 8.0 und darüber hinaus in keiner Weise unterstützen."

Download Eclipse - Vielseitige Entwicklungsumgebung Download Microsoft Visual Studio Code Support, Programmiersprache, Php Support, Programmiersprache, Php Aleksey Nemiro/Pixabay
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden