Nintendo Switch: Verkauf von Download-Codes in Europa eingestellt (Update)

Gaming, Spiele, Konsole, Nintendo, Games, Nintendo Switch, sale, Deals, Spielekonsole, Nintendo Switch Lite, eShop Bildquelle: Nintendo
Wer einen Titel auf der Switch spielen möchte, muss nicht unbedingt eine physische Kopie des Spiels erwerben. Viele Games können auch aus dem Nintendo eShop heruntergeladen werden. Bis jetzt konnten die Konsolen-Besitzer dazu Download-Codes von verschiedenen Händlern kaufen.
Update vom 5. Juli: Inzwischen hat sich Nintendo nochmal zu dem Thema geäußert und betont, dass die Download-Codes nur vorübergehend nicht bei den Händlern zur Verfügung stehen. Hierfür sei ein neues Verfahren verantwortlich, mit dem die digitalen Produkte zu­künf­tig bereitgestellt werden sollen. Aufgrund der Umstellung kann es sein, dass "manche Händler" in den nächsten Monaten keine Download-Codes für Nintendo-eigene Switch-Titel verkaufen können. Anschließend sollen sich die Download-Codes jedoch wieder wie gehabt im Handel erwerben lassen. Es handelt sich also nicht um eine permanente Einschränkung.

Das hat sich nun allerdings geändert. Der japanische Publisher hat bekanntgegeben, dass es in Europa ab sofort nicht mehr möglich sein wird, Download-Codes im Handel zu erwerben. Mit den gekauften Codes hatten Switch-Besitzer bislang die Option, eine digitale Kopie eines kompletten Spiels aus dem Nintendo eShop zu installieren. Die Coupons konnten nicht nur bei Online-Händlern, sondern auch in unterschiedlichen Ladengeschäften gefunden werden.


Hier wurden den Kunden dann lediglich die Ver­pack­ung von Spielen, die einen ent­sprech­en­den Download-Code enthalten, verkauft. Obwohl die Verpackungen keine Cardridge und damit kein physisches Exemplar des Spiels enthalten, hat das Produkt in vielen Fällen mit dem gleichen oder sogar einem höheren Preis zu Buche ge­schla­gen. Einen Rabatt, wie es zum Beispiel bei Download-Codes für zahlreiche PC-Spiele der Fall ist, gab es nur selten. Für viele Switch-Nut­zer dürfte es sich also mehr gelohnt haben, ei­ne richtige physische Kopie des Titels oder das Game direkt im Nintendo eShop zu erwerben.

Vermutlich aus diesem Grund hat Nintendo den Verkauf von Download-Codes über Händler in Europa eingestellt. Das hat der Hersteller gegenüber NintendoLife bestätigt. Die Ent­schei­dung betrifft alle Titel, die von Nintendo veröffentlicht werden. Der digitale Code für eine Switch Online-Mitgliedschaft und die Spiele von Drittanbietern lassen sich jedoch noch über Händler wie Amazon erwerben. Ob der Verkauf von Download-Codes zukünftig auch in anderen Regionen eingestellt wird, bleibt noch unklar. Da Switch-Titel nicht an eine be­stim­mte Region gebunden sind, könnten die Nutzer Codes von außereuropäischen Webseiten kaufen und diese anschließend auf ihrer Konsole einlösen.

Weitere News zur Nintendo Switch: Gaming, Spiele, Konsole, Nintendo, Games, Nintendo Switch, sale, Deals, Spielekonsole, Nintendo Switch Lite, eShop Gaming, Spiele, Konsole, Nintendo, Games, Nintendo Switch, sale, Deals, Spielekonsole, Nintendo Switch Lite, eShop Nintendo
Mehr zum Thema: Nintendo Switch
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Terramaster Typ-C 2 Bay 5 Bay Raid Gehäuse Externe Raid Festplattenhäuse (Diskless)Terramaster Typ-C 2 Bay 5 Bay Raid Gehäuse Externe Raid Festplattenhäuse (Diskless)
Original Amazon-Preis
159,99
Im Preisvergleich ab
159,99
Blitzangebot-Preis
135,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 24

Tipp einsenden