Verpatzter Start: Amazon-Shooter Crucible muss zurück in die Beta

Gaming, Spiele, Amazon, Games, Shooter, Amazon Game Studios, Crucible Bildquelle: Amazon Game Studios
Amazon zieht Konsequenzen aus dem katastrophalen Start des erst kürz­lich veröffentlichten Free-to-Play-Shooters Crucible und schickt sein Erst­lings­werk zurück in die "Closed Beta"-Phase. Über die Zukunft des Spiels könn­te nun die ambitionierte Gaming-Community entscheiden. Das haben sich die Spiele-Entwickler der Amazon Game Studios sicher anders vorgestellt, nachdem sie mit dem kostenlosen Helden-Shooter am 20. Mai auf Steam gestartet waren. Konnte Crucible in den ersten Tagen noch über 25.000 Spieler verzeichnen, die sich gleich­zei­tig auf den Multiplayer-Servern befanden, riss das Interesse bereits nach wenigen Tage rapide ab. Anfang Juni fanden sich zu Spitzenzeiten nur noch knapp 1000 Spieler für den ersten Titel des Versandhändlers und heute liegt der Höchstwert aus den letzten 24 Stunden bei gerade einmal 187 Nutzern.


Community-Feedback und Transparenz sollen es jetzt richten

Jetzt müssen die Amazon-Entwickler zurück ans Reißbrett und verkünden, dass man den Release von Crucible rückgängig macht und den Free-to-Play-Shooter in den Status einer ge­schlos­se­nen Beta-Phase versetzt. Vorab hatte man bereits zwei der drei verfügbaren Spiel­modi gestrichen, um sich auf das beliebteste "Herzstück der Schwärme" zu kon­zen­trie­ren. Spieler die sich bereits einen Crucible-Account angelegt haben oder dies bis zum 1. Juli um 18 Uhr tun, erhalten automatisch den Zugang zur aktuellen Closed Beta.

Ein "Community Council" aus Beta-Teilnehmern soll nun mit passendem Feedback dabei helfen, das Spiel weiter voranzubringen und die Entwicklung zu unterstützen. Amazon will dabei vergleichsweise transparent auftreten und stellt die Roadmap für Crucible inklusive den sich aktuell in Arbeit befindenden Änderungen öffentlich zur Einsicht bereit. Bisher ist jedoch unklar wann der Hero-Shooter die neu eingetretene Beta-Phase verlassen wird. Skep­tisch blicken Spieler zudem auf den Start des Amazon-MMORPGs New World, der nach ei­ner Beta in diesem Monat schon am 25. August ansteht.

Siehe auch: Gaming, Spiele, Amazon, Games, Shooter, Amazon Game Studios, Crucible Gaming, Spiele, Amazon, Games, Shooter, Amazon Game Studios, Crucible Amazon Game Studios
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Chuwi UBook 2-in-1-Tablet 11.6-Zoll für Gemini-Lake N4100 8 GB RAM 256 G SSD Windows 10 1920 * 1080, IPS 3500 mAhChuwi UBook 2-in-1-Tablet 11.6-Zoll für Gemini-Lake N4100 8 GB RAM 256 G SSD Windows 10 1920 * 1080, IPS 3500 mAh
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
33,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden