Apple iPhone 12 könnte doch pünktlich im September starten

Apple, Iphone, Logo, Apple iPhone, iPhone 11, Apple iPhone X, iPhone XS, 739700, iPhone 12, iPhone 12 Pro
Apple stellt seine neuen Smartphones in der Regel stets Mitte oder Ende September vor, davon gibt es nahezu keine Ausnahmen - sieht man vom iPhone SE mal ab. Aufgrund der Coronakrise drohte aber erstmals eine Verschiebung, doch offenbar hat Apple doch noch die Kurve gekriegt. In den vergangenen Wochen gab es viele Spekulationen zu etwaigen Verschiebungen neuer Hardware, Grund dafür waren vor allem die wochenlangen Lockdown-Maßnahmen in Asien, aber auch die weltweiten Probleme in den Lieferketten. So gab es etwa Vermutungen, dass Microsoft und Sony ihre nächsten Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 nicht im Herbst dieses Jahres starten können, als anderes prominentes "Corona-Opfer" wurde das iPhone 12 gehandelt.

iPhone 12 Dummys: Leak zeigt alle vier 2020er-Modelle iPhone 12 Dummys: Leak zeigt alle vier 2020er-Modelle iPhone 12 Dummys: Leak zeigt alle vier 2020er-Modelle iPhone 12 Dummys: Leak zeigt alle vier 2020er-Modelle

Die Sorgen waren zweifellos nicht unbegründet, doch offenbar haben es Apple und seine Zulieferer geschafft, die Veröffentlichung wieder auf Kurs zu bekommen. Denn laut einem Bericht von 9to5Mac haben Analysten der Firma Wedbush in Erfahrung bringen können, dass der Hersteller aus dem kalifornischen Cupertino "beeindruckende Fortschritte" machen konnte, um die Produktionskapazitäten in Hinblick auf den September-Start wieder zu erhöhen.

Es bleiben dennoch Fragezeichen

Ganz aus der Welt sind die Probleme aber wohl dennoch nicht. Denn selbst wenn Apple es wieder schafft, den September-Launch durchzuziehen, könnte es gerade anfangs begrenzte Stückzahlen geben. Der Hersteller könnte zudem ein bestimmtes Modell favorisieren und die Veröffentlichung einer oder mehrerer Varianten verschieben. Es ist aber auch nicht ausgeschlossen, dass Apple einen normalen Launch ohne jegliche Einschränkungen schafft.

Der Wille ist vor allem bei den asiatischen Partnern da, denn laut Wedbush haben diese zuletzt in einen Turbomodus geschaltet, um die verlorene Zeit bzw. Produktion aufzuholen.

Mehr aktuelle Meldungen zum iPhone:
Apple, Iphone, Logo, Apple iPhone, iPhone 11, Apple iPhone X, iPhone XS, 739700, iPhone 12, iPhone 12 Pro Apple, Iphone, Logo, Apple iPhone, iPhone 11, Apple iPhone X, iPhone XS, 739700, iPhone 12, iPhone 12 Pro
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Mini PC Intel Quad Core CPU 4 GB DDR, 64 GB eMMC Desktop Computer Windows 10 HDMI- und VGA-Anschluss Dual WiFi BT4.1 USB 3.0 Halterung für das automatische EinschaltenMini PC Intel Quad Core CPU 4 GB DDR, 64 GB eMMC Desktop Computer Windows 10 HDMI- und VGA-Anschluss Dual WiFi BT4.1 USB 3.0 Halterung für das automatische Einschalten
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
139,99
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21

Tipp einsenden