Microsoft arbeitet bereits an Android 11 für das Surface Duo

Microsoft Surface, Surface Duo, Microsoft Surface Duo
Surface Duo, das Doppel-Bildschirm-Smartphone von Microsoft, wartet immer noch auf die Veröffentlichung. Zuletzt kamen Gerüchte auf, dass es noch vor August erscheinen wird. Fragezeichen gibt es noch viele und auch in der Gerüchteküche geht es nach wie vor intensiv zu. Microsoft hat das Surface Duo bereits im vergangenen Oktober vorgestellt, seither ist es aber weitgehend still geworden um das Gerät, das mit seinen zwei Bildschirmen ein absoluter Blickfang ist. Zwar ist die Entwicklung wohl bereits weit fortgeschritten, doch auf finale Spezifikationen und ein konkretes Startdatum warten wir immer noch.

Offiziell ist im Wesentlichen lediglich bekannt, dass das Surface Duo zwei 5,6 Zoll große AMOLED-Displays mit einer Auflösung von jeweils 1800 × 1350 Pixel haben wird, ansonsten ist Microsoft aber nicht ins Detail gegangen. Laut den jüngsten Leaks wird das Gerät eine 11-Megapixel-Kamera haben und einen Snapdragon 855-SoC bieten. Dazu kommen aller Wahrscheinlichkeit nach sechs Gigabyte an RAM und 64 oder 256 Gigabyte an internem Speicher dazu.


Android 11-Entwicklung für Surface Duo läuft wohl bereits

In Sachen Software soll das Surface Duo mit Android 10 starten, auch das spricht vermutlich für einen baldigen Start des Geräts. Denn wie Windows Latest unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen berichtet, arbeitet Microsoft bereits an Android 11 für das Surface Duo.

Das bedeutet, dass Microsoft das Surface Duo zwar mit Android 10 starten wird, aber recht früh das Update auf Android 11 bekommen soll. Das ist auf den ersten Blick keine allzu große Überraschung, denn die Beta von Android 11 ist seit bereits gut einer Woche für Pixel-Geräte verfügbar.

Im Fall des Surface ist ein verhältnismäßig früher Beginn der Android 11-Entwicklung durchaus bemerkenswert. Denn das Doppel-Display-Smartphone erfordert sicherlich viele auf diese Art der Nutzung zugeschnittene Software-Lösungen, es wäre also nicht verwunderlich gewesen, dass Microsoft bei der Android-Version etwas nachhinkt. Das ist aber offenbar nicht der Fall und man darf gespannt sein, wie gut den Redmondern die Software gelingt. Microsoft Surface, Surface Duo, Microsoft Surface Duo Microsoft Surface, Surface Duo, Microsoft Surface Duo
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Mini PC Intel Quad Core CPU 4 GB DDR, 64 GB eMMC Desktop Computer Windows 10 HDMI- und VGA-Anschluss Dual WiFi BT4.1 USB 3.0 Halterung für das automatische EinschaltenMini PC Intel Quad Core CPU 4 GB DDR, 64 GB eMMC Desktop Computer Windows 10 HDMI- und VGA-Anschluss Dual WiFi BT4.1 USB 3.0 Halterung für das automatische Einschalten
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
139,99
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21

Tipp einsenden