Switch & Co.: Der Konsolen-Absatz ging im März durch die Decke

Gaming, Spiele, Konsole, Nintendo, Games, Nintendo Switch, Switch, Spielekonsole Bildquelle: Alvaro Reyes
Für die Hersteller von Spielekonsolen hätte es gar nicht besser kommen können, als dass zahlreiche Nutzer gezwungen sind, viel Zeit zuhause zu verbringen. Die Absatzzahlen haben sich in der letzten Zeit ungewöhnlich stark gesteigert. Insbesondere Nintendo konnte in den vergangenen Monaten enorm von den Aus­gangs­be­schrän­kun­gen in zahlreichen Ländern profitieren. Um die Zeit totzuschlagen reichen vielen Verbrauchern Bücher und Streaming-Angebote schnell nicht mehr aus und sie stockten ihr Gaming-Equipment auf. So lag der Umsatz mit der Switch im März im Jahresvergleich um über das Doppelte höher, wie die Marktforscher der NPD Group berichten.

Aber auch die anderen beiden Hersteller Microsoft und Sony bekamen durchaus ihren Teil vom Kuchen ab. Auch diese beiden Anbieter konnten die Einnahmen aus den Hardware-Verkäufen um jeweils mehr als 25 Prozent steigern. Das ist insbesondere auch deshalb ungewöhnlich, weil hier der Generationswechsel unmittelbar bevorsteht und die User im Normalfall eher auf die neuesten Versionen warten würden. Denn die Zeit bis dahin lässt sich in den warmen Monaten des Jahres ohnehin relativ leicht überbrücken - was nun aber eben eher nicht der Fall ist.


Corona rettet das erste Quartal

Wie heftig der Boom im März einsetzte, zeigt sich im Verhältnis zu einem nur geringfügig größeren Bild: Im vergangenen Monat sprang der Umsatz mir Konsolen-Hardware insgesamt um 63 Prozent auf 461 Millionen Dollar nach oben. Über das gesamte erste Quartal hinweg lag das Wachstum hingegen nur bei 2 Prozent auf 773 Millionen Dollar. Bevor die Corona-Krise also in den westlichen Staaten richtig losging, sanken die Einnahmen aufgrund der be­schrie­be­nen Effekte vor dem Ge­ne­ra­tions­wech­sel tendenziell.

Dass die Switch unter allen am stärksten abschneidet, war durchaus erwartbar. Die Nintendo-Konsole konnte auch schon im März des letzten Jahres gute Absatzzahlen erzielen, während die Konkurrenzmodelle eher schwache Umsätze erzielten.


Nintendo Switch & Switch Lite bei Saturn Die Konsole ist jetzt teilweise wieder lieferbar Gaming, Spiele, Konsole, Nintendo, Games, Nintendo Switch, Switch, Spielekonsole Gaming, Spiele, Konsole, Nintendo, Games, Nintendo Switch, Switch, Spielekonsole Alvaro Reyes
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Lightning USB 3.0 Speicherstick,Speicher-Stick,USB-Stick,Speichererweiterung für iPhoneLightning USB 3.0 Speicherstick,Speicher-Stick,USB-Stick,Speichererweiterung für iPhone
Original Amazon-Preis
28,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,64
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,35

Tipp einsenden