Samsung startet gratis Desinfektions-Service für Galaxy-Smartphones

China, Virus, Coronavirus, Pandemie Bildquelle: Gerd Altmann/CC0
Der weltgrößte Elektronikhersteller Samsung hat einen neuen Service eingeführt, den man den Besitzern von Galaxy-Smartphones in einer Vielzahl von Ländern anbietet: in Zeiten des neuen Coronavirus desinfi­ziert das Unternehmen die Geräte seiner Kunden gratis. Der sogenannte Samsung Galaxy Sanitizing Service wurde in einigen südostasiatischen Ländern wie Malaysia schon vor einigen Wochen eingeführt. Wie SamMobile berichtet, soll das Angebot jetzt auf eine Vielzahl von Ländern ausgedehnt werden. Deutschland steht bisher nicht auf der Liste - hierzulande ist Samsung schließlich kaum mit eigenen Stores vertreten. Samsung Galaxy Sanitizing ServiceSo bewarb Samsung seinen Reinigungs-Service in Malaysia Samsung bietet den Galaxy Sanitizing Service anfangs in 19 Ländern an. Dort können die Kunden jeweils ein offizielles Samsung Service Center oder einen Samsung Experience Store aufsuchen, um ihr Gerät mit Hilfe von UV-Licht desinfizieren zu lassen. Einer der Gründe für die Einführung der neuen Dienstleistung ist der Umstand, dass sich das neuartige Coronavirus immer weiter ausbreitet.

Samsung gibt keine Garantie auf Virenfreiheit

Allerdings schränkt Samsung das Angebot auch ein, um nicht für eventuelle Infektionen haftbar zu sein. So warnt das Unternehmen laut dem Bericht, dass die Reinigung mittels UV-Licht unter Verwendung von Geräten unterschiedlicher Dritthersteller erfolgt, so dass man nicht für eine 100-prozentige Keimfreiheit garantieren kann.

Zu Beginn bietet Samsung den Galaxy Sanitizing Service kostenlos in Argentinien, Chine, Kroatien, Dänemark, Finnland, Japan, Südkorea, Malaysia, Neuseeland, Norwegen, Pakistan, Peru, Polen, Russland, Spanien, Schweden, den USA, der Ukraine und Vietnam an. Bald soll das Angebot deutlich ausgebaut werden.

Dann will man den Dienst auch Kunden in Australien, Österreich, Kanada, Tschechien, Frankreich, Griechenland, Hong Kong, Ungarn, Indien, Indonesien, Israel, Italien, Jordanien, Kasachstan, Lettland, Mexiko, den Niederlanden, Panama, den Philippinen, Rumänien, Singapur, Taiwan, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Großbritannien anbieten.

Siehe auch: Coronavirus: Apple gibt Tipps zur Desinfektion von iPhone, iPad & Mac China, Virus, Coronavirus, Pandemie China, Virus, Coronavirus, Pandemie Gerd Altmann/CC0
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:05 Uhr Mini Kameras 32 GB 10000mAh 1080P Powerbank Kamera Tragbare Kleine Überwachungskamera Nanny Kamera mit Bewegungsmelder/Infrarot Nachtsicht/Schwerkrafterkennungsfunktion für Innen und AussenMini Kameras 32 GB 10000mAh 1080P Powerbank Kamera Tragbare Kleine Überwachungskamera Nanny Kamera mit Bewegungsmelder/Infrarot Nachtsicht/Schwerkrafterkennungsfunktion für Innen und Aussen
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
45,04
Ersparnis zu Amazon 25% oder 14,95

Tipp einsenden