LG V60 ThinQ: Top-Smartphone mit 5G - solide Technik, keine Gimmicks

Smartphone, LG, LG V60 ThinQ 5G, V60 Bildquelle: LG
LG hat wie erwartet heute das neue High-End-Smartphone LG V60 ThinQ 5G vorgestellt, das eigentlich auf dem MWC 2020 starten sollte. Da die Messe aber ausfiel, präsentierte man das Top-Handy mit großem Akku und Schwerpunkt auf Multimedia-Features ganz unspektakulär. Das LG V60 ThinQ kommt, wie sollte es bei einem Smartphone mit Qualcomms neuem Snapdragon 865 auch anders sein, grundsätzlich mit integriertem 5G-Modem daher. Ein weiterer Schwerpunkt des mit 6,8 Zoll Diagonale sehr üppig dimensionierten Geräts sind wieder die Video- und Audiofähigkeiten, denn LG verbaut vier hochwertige Mikrofone, bietet einen Pro-Modus für Videoaufnahmen und hat einen leistungsfähigen Audio-Verstärker integriert. LG V60 ThinQ 5GLG verfolgt beim V60 ein No-Bullshit-Konzept Das Display des LG V60 nutzt ein flexibles Plastic-OLED-Panel mit 2480 x 1080 Pixeln, das ganz ohne gewölbte Ränder oder ähnliche Gimmicks auskommt. In einem Ausschnitt (Notch) am oberen Bildschirmrand sitzt die Frontkamera, die in diesem Fall 10 Megapixel Auflösung und Sensorpixel mit einer Kantenlänge von 1,22 Mikrometern bietet. Auf der Rückseite installiert LG eine Kombination aus insgesamt drei Kamerasensoren.

LG V60 ThinQ 5GLG V60 ThinQ 5GLG V60 ThinQ 5GLG V60 ThinQ 5G

Die Hauptkamera bietet hinten eine Auflösung von 64 Megapixeln mit einer f/1.8-Blende, während zusätzlich auch noch eine 13-Megapixel-Kamera mit Weitwinkeloptik und f/1.9-Blende verbaut ist. Hinzu kommt ein dritter Sensor, den man als "Z Camera" bezeichnet. Es handelt es sich um einen Time-of-Flight-Sensor, der per Infrarotlaser den Abstand zu Objekten im Motiv ermittelt und so diverse Tiefeneffekte und schnelle Fokussierung ermöglicht.

Großer Akku und gute Widerstandsfähigkeit

LG rüstet das V60 ThinQ 5G mit acht Gigabyte RAM aus und bietet Versionen mit einem 128 oder 256 GB großen internen Flash-Speicher an, der per MicroSD-Kartenslot bequem erweiterbar ist. Gefunkt wird neben 5G auch per LTE und NFC sowie Wi-Fi 6. Das LG V60 soll außerdem wasser- und staubdicht sowie nach dem US-Militärstandard 810G zertifiziert sein und somit Stürze aus bis zu 120 Zentimetern Höhe unbeschadet überstehen können. Mit seinem 5000mAh-Akku soll das Gerät zudem trotz energiehungrigem 5G-Modem ordentliche Laufzeiten erreichen. LG V60 ThinQ 5GLG bietet das V60 mit einem optionalen Zusatz-Display an Das LG V60 wird optional mit dem sogenannten LG Dual-Screen angeboten, einem aufsteckbaren Gehäuse, das ein zusätzliches 6,8-Zoll-Display mit identischer Auflösung und Hardware-Basis enthält. Es wird mit dem Smartphone verbunden und kann als zweites Display dienen, um mehrere Apps gleichzeitig zu nutzen. Auf der Außenseite des Zusatzbildschirms sitzt obendrein auch noch ein kleines Schwarz-Weiß-Display zur Anzeige von Benachrichtigungen. Als Betriebssystem dient beim LG V60 natürlich Android 10, wobei wieder eine relativ stark angepasste Oberfläche verwendet wird.

LG will das V60 ab März in den USA, Europa und Asien auf den Markt bringen. Noch nannte das Unternehmen allerdings keinen Preis. Smartphone, LG, LG V60 ThinQ 5G, V60 Smartphone, LG, LG V60 ThinQ 5G, V60 LG
Mehr zum Thema: LTE & 5G
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Universal Flash Drive 32/64/128GB,Qarfee Zinc Alloy USB External Storage Memory Stick Pen Flash Drive Compatible for iPhone,iPad,iPod,Mac,iOS/Android Phone and PCUniversal Flash Drive 32/64/128GB,Qarfee Zinc Alloy USB External Storage Memory Stick Pen Flash Drive Compatible for iPhone,iPad,iPod,Mac,iOS/Android Phone and PC
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
23,99
Blitzangebot-Preis
20,39
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,60

Tipp einsenden