Apple iPhone SE 2: Jetzt soll der Release-Termin im April feststehen

Iphone, iPhone SE, Apple iPhone SE Bildquelle: Apple
Die Gerüchte rund um eine Apple-Keynote im März verdichten sich. Wei­tere Quellen berichten derzeit von einer Veranstaltung am 31. März, auf der auch das neue iPhone SE 2 vorgestellt werden soll. Ebenso könnte über neue MacBooks und iPad Pro-Tablets gesprochen werden. Als sogenanntes "Apple Spring Event" hat sich die Präsentation im Frühjahr längst einen Platz im Kalender des US-amerikanischen Unternehmens gesichert. Aus dem näheren Apple-Umfeld wollen die Kollegen von iPhone-Ticker erfahren haben, dass der 31. März 2020 als Termin in Betracht gezogen wird. Grund dafür hat man, da laut unbestätigten Gerüchte der Startschuss für das neue Apple iPhone SE 2 (evtl. iPhone 9) noch in derselben Woche am 3. April fallen soll. Passend dazu dürfte das Update auf iOS 13.4 wenige Tage vor der Ver­füg­bar­keit des kompakten und vor allem günstigen Apple-Smartphones veröffentlicht werden.


Die Größe des neuen Smartphones könnte für Überraschungen sorgen

Derzeit rechnen Experten mit einem Preispunkt von 399 US-Dollar, womit in Deutschland etwa 440 Euro inklusive Steuern fällig werden könnten. Uneins ist man sich in der Ge­rüch­te­kü­che jedoch weiterhin beim Thema der Displaygröße. Dem Nachfolger des beliebten iPhone SE werden sowohl 4,7 Zoll als auch 5,4 Zoll zugesprochen. Als Basis dürfte das bis heute erhältliche iPhone 8 dienen, welches in seiner klassischen und der Plus-Variante auf ähnliche Bildschirmdiagonalen setzt. Ebenso teilt sich das Lager der Spekulanten, wenn es um die Integration eines Home Buttons samt Touch ID (Fingerabdrucksensor) oder die aktuellere Face ID-Technik (Gesichtserkennung) geht.

Trotz des angepeilten, geringen Preises sehen viele Experten den Apple A13 Bionic-Chip als Antrieb des möglichen iPhone SE 2 oder iPhone 9. In Hinsicht auf die verbauten Kameras sollen es allerdings nur zwei Sensoren (Hauptkamera + Selfie-Frontkamera) in das kommende iOS-Smartphone schaffen. Dual- und Triple-Kamera-Lösungen könnte Apple den Flaggschiffen der iPhone 11 (Pro)-Reihe vorbehalten. Neben dem iPhone SE 2 soll die anstehende Keynote weiterhin Neuigkeiten zu den Themen iPad Pro, MacBook Pro und Apple TV 4K hervorbringen.

Siehe auch: Iphone, iPhone SE, Apple iPhone SE Iphone, iPhone SE, Apple iPhone SE Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr Wireless Bluetooth Kopfhörer 5.0, Tronsmart TWS Kopfhörer mit 24 Stunden Wiedergabe, Qualcomm Chip, Touch Control, Ladetasche, DSP-Headsets mit Rauschunterdrückung und Voice Assistant-Spunky BeatWireless Bluetooth Kopfhörer 5.0, Tronsmart TWS Kopfhörer mit 24 Stunden Wiedergabe, Qualcomm Chip, Touch Control, Ladetasche, DSP-Headsets mit Rauschunterdrückung und Voice Assistant-Spunky Beat
Original Amazon-Preis
32,99
Im Preisvergleich ab
32,99
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7,50
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden