Nvidia GeForce Now verlässt die Beta und kämpft jetzt gegen Stadia

Gaming, Spiele, Streaming, Logo, Games, Nvidia, Server, cloud-gaming, Spiele-Streaming, GeForce Now Bildquelle: Nvidia
Nach einer ausgiebigen Testphase legt Nvidias Cloud-Gaming-Service GeForce Now seinen Beta-Status ab. Der Vorteil gegenüber dem Kon­kur­renten Google Stadia? Spieler können ihre vorhandenen Bibliotheken von Steam, Uplay, Battle.net und Co. einfach mitnehmen. Mehr als 300.000 Spieler aus über 30 Ländern konnten GeForce Now in den letzten Monaten umfangreich testen und den US-amerikanischen Chiphersteller so dabei unterstützen, seine Spiele-Streaming-Plattform weiter zu verbessern. Nun soll die Entwicklung weit genug fort­ge­schrit­ten sein, so dass Nvidia die Beta-Phase verlässt und Gamern weltweit sowohl einen kostenlosen, als auch kostenpflichtigen Zugang zu GeForce Now anbietet. Nvidia GeForce Now 2020Nahezu alle PC-Spiele können über GeForce Now gespielt werden

Games auf Knopfdruck über die Cloud, aber nur in 1080p

Vom Grundprinzip ist der Service mit konkurrierenden Cloud-Gaming-Portalen, wie zum Bei­spiel Google Stadia, vergleichbar. Spiele sollen auf Knopfdruck innerhalb weniger Sekunden ge­star­tet werden können - ohne langwierige Downloads oder Installationen. Dabei ist das Spielen nicht nur auf dem Windows-PC möglich, sondern auch auf Systemen mit MacOS, per Nvidia Shield Set-Top-Box auf dem heimischen Fernseher oder auf Android-Smartphones so­wie Tablets unterwegs. Für Apple iOS steht jedoch noch keine passende App bereit.

Im Optimalfall streamt GeForce Now Spiele in einer 1080p-Auflösung (FullHD) mit 60 FPS und möglichen RTX-Grafikoptionen (Raytracing), soweit die Internetleitung mindestens eine Geschwindigkeit von 50 MBit/s erreicht. Die Möglichkeit das Spiele-Streaming in höherer 4K-Auflösung auszuführen besteht bislang nicht. Der Hersteller gibt zudem an, dass die Min­dest­vor­aus­set­zun­gen für den 720p-Betrieb bei 15 MBit/s liegen. Abgewickelt wird das Streaming über die Nvidia-Server im westlichen Europa, die mit Intel-Prozessoren und Server-Varianten der GeForce RTX 2080 ausgestattet sind. Beim Spielen werden sowohl Eingaben von Maus und Tastatur unterstützt, als auch der Einsatz von gängigen Controllern. Nvidia GeForce Now 2020Einfaches Preismodell, ohne dass die Auflösung / FPS-Zahl begrenzt wird

Kein teurer Spiele-Shop: Titel können von Steam & Co. übernommen werden

Der größte Vorteil von GeForce Now liegt darin, dass Nvidia auf einen eigenen Store ver­zich­tet und dafür mit Anbietern wie Steam, Uplay und Battle.net zusammenarbeitet, damit von Spielern bereits gekaufte Titel einfach mit dem Cloud-Gaming-Dienst verknüpft werden kön­nen. Spielstände, Einstellungen und Co. bleiben also erhalten. Im kostenlosen Tarif ist die Spiele-Session auf eine Stunde begrenzt und es könnte bei hoher Auslastung zu Wartezeiten kommen. Dennoch gibt es keine Beschränkung der Auflösung oder Framerate. Die neu ge­schaf­fe­ne Founders Edition hingegen bietet für 5,49 Euro pro Monat einen "Priority Access", bis zu 6 Stunden lange Sitzungen sowie die erwähnte RTX-Grafik.

Nvidia GeForce Now ist ab sofort in Deutschland verfügbar und kann wahlweise kostenlos oder zum anfangs reduzierten Gründer-Preis genutzt werden. Letzterer bietet einen 90-Tage-Probezeitraum, falls man sich bei Nichtgefallen gegen eine 12-monatige Vertragslaufzeit entscheiden möchte.

Nvidia GeForce Now 2020Nvidia GeForce Now 2020Nvidia GeForce Now 2020Nvidia GeForce Now 2020

Siehe auch: Gaming, Spiele, Streaming, Logo, Games, Nvidia, Server, cloud-gaming, Spiele-Streaming, GeForce Now Gaming, Spiele, Streaming, Logo, Games, Nvidia, Server, cloud-gaming, Spiele-Streaming, GeForce Now Nvidia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Lüfterloser PC Stick Windows 10 Professional, 4 GB RAM, 64 GB eMMC Intel Cherry Trail Mini Stick Computer [ 4K HD, 2.4G+5G Dual Band Wlan/BT 4.2, USB 3.0, HDMI/Auto Power On]Lüfterloser PC Stick Windows 10 Professional, 4 GB RAM, 64 GB eMMC Intel Cherry Trail Mini Stick Computer [ 4K HD, 2.4G+5G Dual Band Wlan/BT 4.2, USB 3.0, HDMI/Auto Power On]
Original Amazon-Preis
159,88
Im Preisvergleich ab
159,89
Blitzangebot-Preis
135,04
Ersparnis zu Amazon 16% oder 24,84

Tipp einsenden