Samsung Galaxy Bloom: Neuer Name des Fold-Nachfolgers geleakt

Samsung, Smartphones, Konzept, faltbar, Faltbares Display, Faltbares Smartphone, foldable, flexibles Display, Galaxy Fold 2 Bildquelle: Samsung
Die CES 2020 nutzte Samsung hinter verschlossenen Türen scheinbar auch, um über sein nächstes, faltbares Smartphone zu sprechen. Unter dem Namen Samsung Galaxy Bloom soll der südkoreanische Hersteller den Nachfolger des aktuellen Galaxy Fold planen. Während sich Samsung-Fans den 11. Februar als Termin der nächsten Unpacked-Keynote bereits rot im Kalender markiert haben, sickern auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas neue Informationen zu einem Nachfolger des pannenbehafteten Galaxy Fold-Modells durch. In den letzten Monaten wurde häufig ein mögliches Samsung Galaxy Fold 2 samt ei­nes horizontal faltbaren OLED-Displays thematisiert, das im Stil der Klapp-Handys aus den 90er Jahren deutlich kompakter auftreten könnte als das bisher am Markt platzierte Fold.


Neue "Marke" oder doch nur ein Codename?

Nun könnte auch der offizielle Name des neuen Smartphones feststehen. Schenkt man den leicht verwaschenen Aufnahmer aktueller Leaks Vertrauen, trifft man in naher Zukunft auf das Samsung Galaxy Bloom. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob es sich hierbei nur um den be­reits im Vorfeld gehörten Codenamen eines neuen Falt-Modells handelt, oder ob Samsung sein neues Flaggschiff tatsächlich mit dieser Bezeichnung vermarkten wird. Offiziell nimmt das Unternehmen bekanntlich keine Stellung zu Gerüchten und Leaks dieser Art.

Zu guter Letzt spekuliert man in der Ge­rüch­te­kü­che aktuell über die mögliche Hard­ware-Aus­stat­tung des Samsung Galaxy Bloom be­zie­hungs­wei­se Fold 2. Demnach machen diverse Aussagen die Runde, nach denen der Fold-Nach­fol­ger nur mit einem Qual­comm Snap­dra­gon 855-Pro­zes­sor und nicht mit dem kürz­lich vor­ge­stell­ten Snap­dra­gon 865-Chip aus­ge­stat­tet sein wird. Öf­fent­lich sprach der Her­stel­ler auf der CES le­dig­lich über die Ver­kaufs­zah­len des ak­tu­el­len Fold-Smart­phones, die zwi­schen 400.000 und 500.000 Ein­hei­ten liegen sollen.

Siehe auch:
CES 2020: Alle News & Videos im Überblick WinFuture berichtet direkt aus Las Vegas Samsung, Smartphones, Konzept, faltbar, Faltbares Display, Faltbares Smartphone, foldable, flexibles Display, Galaxy Fold 2 Samsung, Smartphones, Konzept, faltbar, Faltbares Display, Faltbares Smartphone, foldable, flexibles Display, Galaxy Fold 2 Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:05 Uhr Cocoda Handheld Handy Stabilisator, Selfiestick mit Abnehmbarer Bluetooth Fernbedienung Auslöser für Stabil Fotografieren, Handy Stativ Adapter mit 1/4-Zoll Schraubengewinde für iPhone, Samsung und MehrCocoda Handheld Handy Stabilisator, Selfiestick mit Abnehmbarer Bluetooth Fernbedienung Auslöser für Stabil Fotografieren, Handy Stativ Adapter mit 1/4-Zoll Schraubengewinde für iPhone, Samsung und Mehr
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
18,99
Blitzangebot-Preis
16,14
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,84

Tipp einsenden