Lenovo Yoga 5G: Erstes 5G-ARM-Laptop mit Windows 10 bald erhältlich

Notebook, Laptop, Arm, Qualcomm, 5G, Snapdragon, Modem, mmWave, Sub-6-Ghz
Qualcomm hat soeben zusammen mit Lenovo den nach eigenen Angaben ersten kommerziellen PC mit integriertem 5G-Modem vorgestellt. Das Lenovo Yoga 5G ist mit dem Snapdragon 8cx ARM-SoC ausgerüstet, der hier mit dem Snapdragon X55 5G-Modem kombiniert wird. Lenovo wirbt unter anderem damit, dass das Lenovo Yoga 5G mit einem patentierten Antennensystem daherkommt, das eine bisher unerreichte Stufe der Miniaturisierung bietet. Außerdem soll ein überarbeitetes thermisches Design helfen, die in Verbindung mit dem 5G-Modem und gleichzeitigem Schnellladen des Geräts entstehende Hitzeentwicklung bis zu 60 Prozent besser aus dem Gehäuse zu schaffen.
Lenovo Yoga 5GLenovo Yoga 5G: Ab dem Frühjahr wollen Qualcomm und... Lenovo Yoga 5G...Lenovo das erste 5G-Notebook anbieten
Das Lenovo Yoga 5G besitzt ein 14 Zoll großes Full-HD-Display auf IPS-Basis, das mit 1920x1080 Pixeln eine ordentliche Auflösung bietet. Das Panel kann wie üblich auf Wunsch mit einem Stylus für Schrifteingaben verwendet werden. Natürlich lässt sich das Panel dank der Doppelscharniere von Lenovo wie bei früheren Yoga-Modellen ganz bequem komplett nach hinten umlegen, um das Yoga 5G als Tablet zu verwenden.

High-End ARM-Plattform unter der Haube

Als Plattform dient der bis zu 2,84 Gigahertz schnelle Octacore-SoC Snapdragon 8cx, der mit seinen acht ARM-Kernen in vielen Fällen eine ähnliche Leistung erreichen soll, wie sie sonst mit den Intel Core i5-Prozessoren der U-Serie der 8. Generation üblich war. Natürlich bildet Windows 10 hier eine Hürde, da es auf dem ARM-Chip in vielen Fällen nur mit emulierten Apps läuft. Native Anwendungen sollen natürlich keine solchen Probleme haben.

Lenovo zufolge besitzt das Yoga 5G Support für Sub6- und mmWave-5G, kann also international eingesetzt werden. Um dies zu erleichtern, wird außerdem mit eSIM-Unterstützung gearbeitet, so dass die Nutzer des neuen Lenovo-Tablets weltweit simpel den Netzbetreiber wechseln können. Trotz des 5G-Modems und der High-End-CPU soll das Yoga 5G komplett lautlos arbeiten, auch weil man schlichtweg auf einen integrierten Lüfter verzichtet.

Bis zu 24 Stunden Laufzeit, vorerst hoher Preis

Was die Laufzeit angeht, gaben sich Lenovo und Qualcomm einmal mehr sehr zuversichtlich und versprechen, dass das Yoga 5G bis zu 24 Stunden ohne eine neue Akkuladung auskommen soll. Ähnlich wie viele andere aktuelle Windows-Notebooks soll auch das erste 5G-fähige Modell mit einem integrierten Fingerabdruckleser und einer Infrarot-Kamera daherkommen, um so eine sichere Anmeldung per Windows Hello zu ermöglichen.

Lenovo kündigte an, dass man das Yoga 5G bereits im Frühjahr 2020 auch tatsächlich in den Handel bringen will. Die unverbindliche Preisempfehlung für den US-Markt machte allerdings klar, dass es sich um ein absolutes High-End-Produkt handelt, auch wenn die Performance vielleicht nicht ganz mit x86-basierten Notebooks mithalten kann: ganze 1499 US-Dollar will Lenovo für das Yoga 5G als Einstiegspreis verlangen. Notebook, Laptop, Arm, Qualcomm, 5G, Snapdragon, Modem, mmWave, Sub-6-Ghz Notebook, Laptop, Arm, Qualcomm, 5G, Snapdragon, Modem, mmWave, Sub-6-Ghz
Mehr zum Thema: LTE & 5G
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:05 Uhr Cocoda Handheld Handy Stabilisator, Selfiestick mit Abnehmbarer Bluetooth Fernbedienung Auslöser für Stabil Fotografieren, Handy Stativ Adapter mit 1/4-Zoll Schraubengewinde für iPhone, Samsung und MehrCocoda Handheld Handy Stabilisator, Selfiestick mit Abnehmbarer Bluetooth Fernbedienung Auslöser für Stabil Fotografieren, Handy Stativ Adapter mit 1/4-Zoll Schraubengewinde für iPhone, Samsung und Mehr
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
18,99
Blitzangebot-Preis
16,14
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,84

Tipp einsenden