O2 You-Tarif: Telefónica trennt sich von langen Vertragslaufzeiten

Provider, Tarif, O2, Telefonica, Sim, O2 Free Bildquelle: Telefónica Deutschland
Der Netzbetreiber O2 startet ab dem 8. Oktober mit seinem neuen O2 You-Tarif. Die individuelle Kombination aus Datenvolumen, Allnet-Flat und Smartphone-Finanzierung kann monatlich gekündigt werden und bringt für Neukunden einen attraktiven Rabatt mit sich. Mit O2 You will Telefónica Deutschland das "Ende starrer Vertragslaufzeiten" einläuten. In Zukunft sollen Kunden des Anbieters selbst entscheiden, wie sie ihren Vertrag aufbauen und bezahlen möchten. Voraussetzung ist die Finanzierung eines neuen Smartphones zusammen mit einem monatlich kündbaren Mobilfunkvertrag von O2. Individuelle Optionen stehen bei der Zusammenstellung in Hinsicht auf die Handy-Anzahlung, die Handy-Rate pro Monat und das gewünschte Datenvolumen zum mobilen Surfen zur Verfügung. Für den Zeitraum der Smartphone-Finanzierung legt die Telefónica zudem einen O2 You-Rabatt oben drauf. O2 You TarifKunden können selbst entscheiden und monatlich kündigen

Kundenbindung zukünftig nur noch über die Handy-Rate?

In seiner offiziellen Pressemitteilung rechnet der Netzbetreiber den O2 You-Tarif vor. Ent­schei­det man sich zum Beispiel für das Apple iPhone 11 (64 GB), eine Anzahlung von 49 Euro und eine Ratenzahlung über 36 Monate, erhält man den Tarif in Kombination mit einem Da­ten­vo­lu­men von 10 GB pro Monat zum Preis von 39,99 Euro. Der Smartphone-Anteil an diesen Kosten beträgt 21 Euro. Eine Allnet-Flat mit 10 GB LTE erhält man somit also für 18,99 Euro, anstelle der bei O2 sonst üblichen 34,99 Euro.

Der Rabatt gilt über den kompletten Zeit­raum der Smartphone-Finanzierung. Sollte der Mo­bil­funk­ver­trag, wie angeboten, zum Monatsende vorzeitig gekündigt werden, werden nur noch die Kosten der Geräteabzahlung fällig. Endet hingegen die Ratenzahlung des Smart­phones zuerst, fällt der O2 You-Rabatt so lange aus, bis man sich für ein neues Handy entscheidet. O2 You TarifRechenbeispiel von O2 You anhand des Apple iPhone 11 Zum Start am 8. Oktober bietet Telefónica Deutschland den O2 You-Tarif mit einer Handy-Ra­ten­zahl­ung zwischen sechs und 36 Monaten an. Beim Datenvolumen stehen hingegen Kon­tin­gen­te von einem bis 60 GB oder ein unbegrenztes 4G-Volumen zur Auswahl. Die Allnet-Flat mit kostenlosen Telefonaten und SMS in deutsche Netze ist bei allen Kombinationen ebenso aktiv wie das EU-Roaming und die "Weitersurf-Garantie" mit 1 MBit/s nach dem Ver­brauch des monatlichen Datenvolumens. O2 You kombiniert dabei die bereits verfügbaren O2 Free Flex-Tarife mit einem Handy-Ratenplan und einem attraktiven Rabatt.

Offen bleibt jedoch, welche Smartphones für den O2 You-Tarif zur Auswahl stehen werden. Gerade bei neuen iPhone-Modellen ist die Auswahl für Handys ohne Vertrag eingeschränkt. Während aktuell das Apple iPhone 11 auf Raten gekauft werden kann, steht das Flaggschiff iPhone 11 Pro (Max) dafür nicht zur Verfügung. Ob sich das mit der Einführung von O2 You Anfang Oktober ändert, wurde bisher nicht kommuniziert.

Zu den Tarif-Angeboten von O2 Neue Konditionen und Smartphones im Überblick Provider, Tarif, O2, Telefonica, Sim, O2 Free Provider, Tarif, O2, Telefonica, Sim, O2 Free Telefónica Deutschland
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden