Laptops, Gaming & mehr: Acer zeigt Technik-Neuheiten auf der IFA

Logo, Ifa, Acer, IFA 2019 Bildquelle: Acer
Acer nutzt auf der IFA die Gelegenheit, um eine Vielzahl neuer Produkte vorzustellen und die Hardware seiner PCs, Laptops, Monitore und Gamer zu aktualisieren. Hauptrollen spielen die Intel Core Prozessoren der 10. Generation, neue Display-Technologien, Grafikkarten und Chromebooks. Nachdem der taiwanesische Hersteller Acer vor wenigen Monaten in New York bereits groß aufgefahren hat, startet man auch auf der IFA 2019 in Berlin das bekannte, alljährliche Pro­dukt­feuerwerk. Zu den Highlights zählen unter anderem neue Gaming-Monitore der Nitro-Reihe, eine wahrscheinlich günstigere Light-Variante des Gaming-Sessels Predator Thronos und die Vervollständigung der Pro-Notebook-Serie der neuen Kreativ-Marke ConceptD. Neu­ig­kei­ten vermeldet Acer aber auch aus dem Bereich der schlanken Swift-Laptops, Pre­da­tor-Gamer und der in Deutschland unterrepräsentierten Chromebooks.

Predator, Nitro & Co.: Gaming bei Acer weiterhin im Fokus

Mit der Nitro XV3-Serie stellt Acer vier neue Monitore für Spieler vor, die im Preisbereich zwischen 249 Euro und 499 Euro mit Diagonalen bis 27 Zoll und einem soliden Feature-Set aufwarten. Alle Displays sind mit Nvidia G-Sync kompatibel, bieten Bildwiederholraten von 144 bis 240 Hz und maximal eine WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel). Das FullHD-Flagg­schiff ist zudem mit 1ms Reaktionszeit und HDR400 ausgestattet. Upgrades in Form der Nvidia GeForce GTX 1650, Wi-Fi 6, NVMe-SSDs im RAID 0 und Displays mit bis zu 300 Hz er­hal­ten zudem die Gaming-Notebook-Reihen Triton 300 und Triton 500.
Acer Produkt-Highlights IFA 2019Aktualisierte Triton-Notebooks... Acer Produkt-Highlights IFA 2019...und der Thronos Air Sessel.
Für Aufsehen dürfte einmal mehr der Gaming-Sessel Predator Thronos sorgen, der nun als Thronos Air in einer Light-Variante an den Start gehen soll. Neu sind laut Hersteller weitere individuelle Sitzeinstellungen und eine Massage-Funktion. Bis zu drei Monitore, Desktop-PC, Maus und Tastatur können direkt in den Stuhl "verbaut" werden. Über Preise und einen Re­lease-Termin möchte Acer noch nicht sprechen. Die Ursprungsversion des Thronos schlägt jedoch derzeit mit satten 18.000 Euro zu Buche. In den USA scheint ein Preis von circa 14.000 US-Dollar im Gespräch zu sein.

Schlanke Swift-Notebooks, Aspire All-in-One-PCs und Chromebooks

Die Notebook-Reihen Swift 3 und Swift 5 gehören zu den Bestsellern im Premium-Segment von Acer. Ein Upgrade auf die neuen Intel Core Prozessoren der 10. Generation ist also nur logisch. Die schlanken Ultrabooks werden zeitnah mit Chips bis hoch zum neuen Intel Core i7-1065G7, der Nvidia GeForce MX250 Grafikkarte, WLAN-ax und den schnellen SSDs, Thunderbolt 3 und Akkulaufzeiten von bis zu 12,5 Stunden ausgestattet. Ähnlich geht man beim neuen AiO-PC Acer Aspire C vor, der in Varianten zwischen 24 und 27 Zoll produziert wird. Allerdings kommt hier nur eine GeForce MX130-GPU zum Einsatz.
Acer Produkt-Highlights IFA 2019Die neuen Acer Swift Modelle... Acer Produkt-Highlights IFA 2019...und die Chromebook-Reihe.
Auch wenn sich der Erfolg von Chromebooks hierzulande in Grenzen hält, sieht Acer darin ein aufstrebendes Trendsegment. Daher setzt man auch weiterhin auf die günstigen Essential-Notebooks mit Google Chrome OS. Neue Modelle gibt es mit dem Chromebook 311, 314 und 315. Wie es die Namen schon vermuten lassen, liegen die Größen zwischen 11,6 und 15,6 Zoll. Laut Hersteller werden alle Geräte mit Features wie WLAN-ac, FullHD-IPS-Displays und USB-C 3.1 Anschlüssen versorgt. Zudem wird es Chromebooks mit Touchscreens und in "Spin"-Form als Convertible-Laptop geben. Unter der Haube arbeiten jedoch lediglich Intel Celeron sowie Pentium Prozessoren und bis zu 4 GB Arbeitsspeicher. Acer Produkt-Highlights IFA 2019Kreativ arbeiten mit den neuen Pro-Notebooks der Acer ConceptD-Familie.

Neue Profi-Notebooks der Kreativ-Marke Acer ConceptD

Zu guter Letzt zeigen sich die ConceptD-Produkte auf der IFA 2019 mit neuen Laptops für Fotografen, Grafikdesigner und kreativ Arbeitende jeder Art. Die Pro-Notebooks setzen auf Formate in 15,6 und 17,3 Zoll, werden auf Wunsch von starken Intel Core i9 Prozessoren der neunten Generation angetrieben und beherbergen Nvidias Profi-Grafikkarten Quadro RTX 5000, 3000 und Quadro T1000. Ein großer Fokus liegt auf den verbauten Displays, die nicht nur 4K-Auflösungen von bis zu 3840 x 2160 Pixel zulassen, sondern auch den Adobe RGB-Farbraum zu 100 Prozent abdecken, von Pantone validiert wurden und eine Farbgenauigkeit von Delta E kleiner "1" bieten.

Verfügbarkeiten und Preise der Acer-Neuheiten
  • Acer Predator Triton 300 im Q4 2019 ab 1099 Euro
  • Acer Predator Triton 500 im Q4 2019 ab 2599 Euro
  • Acer Nitro XV3-Monitore im Q4 2019 ab 249 Euro
  • Acer Thronos Air ohne Starttermin und Preisangabe
  • Acer Swift 3 / Swift 5 im September ab 799 Euro
  • Acer Aspire C-Serie im Q4 2019 ohne Preisangabe
  • Acer Chromebook 314 / 15 im November ab 299 Euro
  • Acer Chromebook Spin 311 im Q4 2019 ab 399 Euro
  • ConceptD Pro-Notebooks ohne Starttermin und Preisangabe
  • ConceptD CM2241W Monitor im Q1 2020 für 399 Euro
Logo, Ifa, Acer, IFA 2019 Logo, Ifa, Acer, IFA 2019 Acer
Mehr zum Thema: Acer
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Acers Aktienkurs in Euro

Acer Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:40 Uhr MIFA A30 Lautsprecher Bluetooth Boombox, Testsieger 2019 Soundbox Leistungsstarker 30 Watt Wasserfeste, Tragbar - mit Touch-Tasten, TWS und 3D-Stereo-Sound, AUX-IN,12-Stunden-MusikspielenMIFA A30 Lautsprecher Bluetooth Boombox, Testsieger 2019 Soundbox Leistungsstarker 30 Watt Wasserfeste, Tragbar - mit Touch-Tasten, TWS und 3D-Stereo-Sound, AUX-IN,12-Stunden-Musikspielen
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
39,99
Blitzangebot-Preis
31,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 8
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden