Zubehör verrät Design: So soll das Huawei Mate 30 (Pro) aussehen

Google, Smartphones, Huawei, Bilder, Fotos, Gerüchte, Leaks, Android 9.0 Pie, Android Q, Renderbilder, EMUI 10, Huawei Mate 30 Pro Bildquelle: Slashleaks
Die Vorstellung des Huawei Mate 30 (Pro) wird zwar erst im Oktober er­wartet, doch schon jetzt verbreiten sich erste Bilder des Smartphones. Zubehör-Hersteller aus China zeigen diverse Schutzhüllen, die mit Ren­der­bildern der neuen Mate 30-Serie bestückt sind. Bereits Anfang Juni verbreiteten sich auf der chinesischen Mikroblogging-Plattform Weibo die ersten Bilder, die ein vermeintliches Huawei Mate 30 Pro inklusive kreisrundem Quad-Ka­me­ra-System zeigten. Diesem Trend folgen auch die ersten asiatischen Hersteller von trans­pa­ren­ten Smartphone-Covern, die derzeit auf der Leak-Webseite Slashleaks zu finden sind. Wie immer sollte man das nun vorliegende Bildmaterial allerdings mit einer gewissen Skepsis betrachten. Um einen echten Leak, der das Design der Huawei Mate 30-Serie bestätigt, handelt es sich nämlich nicht. Huawei Mate 30 Pro (Leaks)Erste Renderbilder des möglichen Huawei Mate 30 Pro Smartphones.

Kreisrundes Kamera-Modul, Notch und gekrümmte Displays

Es ist durchaus denkbar, dass die Renderbilder mit der runden Aussparung für die Kamera richtig liegen. Dazu verdichteten sich die Gerüchte in letzter Zeit schließlich deutlich. Schenkt man ihnen weiterhin Vertrauen, trifft man sowohl beim Huawei Mate 30 Pro, als auch beim normalen Mate 30 auf eine sichtbare Notch am oberen Displayrand. Zudem zeigen sich auf den Bildern der Zubehör-Hersteller schmale Längsrahmen um den Bildschirm, während das so genannte Kinn und die Stirn einige Millimeter mehr messen. Weiterhin rechnen die Quellen mit zur Seite hin leicht abgerundeten Displays (Curved).

Huawei Mate 30 Pro (Leaks)Huawei Mate 30 Pro (Leaks)Huawei Mate 30 Pro (Leaks)Huawei Mate 30 Pro (Leaks)

In Hinsicht auf die möglichen technischen Da­ten bleibt es beim Stand vom Wochenende. So werden im Huawei Mate 30 Pro Smartphone un­ter anderem zwei große Kamera-Sensoren mit einer Auflösung von jeweils 40 Megapixeln nebst einer 8-Megapixel-Linse für Telefotos erwartet. Im Gespräch bleibt auch ein 6,71 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Bild­wie­der­hol­ra­te von 90 Hz. Für die notwendige Leistung soll der haus­eigene Kirin 985-Prozessor sorgen und beim Akku rechnet man mit einer Kapazität von 4200 mAh sowie einer Möglichkeit der Schnellaufladung mit bis zu 55 Watt.

Von der Mate 30-Serie wird zudem erwartet, dass sie die ersten Huawei-Smartphones hervorbringt, die mit der EMUI 10-Oberfläche und Google Android Q ausgeliefert werden.

Siehe auch: Google, Smartphones, Huawei, Bilder, Fotos, Gerüchte, Leaks, Android 9.0 Pie, Android Q, Renderbilder, EMUI 10, Huawei Mate 30 Pro Google, Smartphones, Huawei, Bilder, Fotos, Gerüchte, Leaks, Android 9.0 Pie, Android Q, Renderbilder, EMUI 10, Huawei Mate 30 Pro Slashleaks
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:15 Uhr 10,1 Zoll 3G Android Tablet10,1 Zoll 3G Android Tablet
Original Amazon-Preis
119,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
92,65
Ersparnis zu Amazon 22% oder 26,35

Tipp einsenden