0, 1 und 2: Ternärer Chip ist auf einem normalen CMOS-Wafer machbar

Um die klassischen binären Rechenoperationen in Computern zu überwinden, benötigt man nicht zwingend Quantencomputer. Dass es auch klassische Halbleiter gibt, mit denen sich drei Zustände gut abbilden lassen, konnte nun ein südkoreanisches Forscherteam zeigen, die damit das Tor zum ternären Computing aufgestoßen haben. Wie das Team um Professor Kyung Rok Kim von der Ulsan National Institute of Science and Technology (UNIST) in einem Paper ausführte, konnten entsprechende Schaltkreise auf einem normalen Complementary Metal-Oxide-Semiconductor (CMOS)-Wafer realisiert werden. Der ternäre Chip operiert nicht nur mit den klassischen Zuständen 0 und 1, sondern mit 0, 1 und 2. Das bringt Vorteile in der Effizienz. Für die Darstellung der Zahl 128 werden im binären System beispielsweise 8 Bit benötigt, während ternäre Computer lediglich 5 Trit brauchen.

Zu Forschungszwecken wurden durchaus auch schon verschiedene ternäre Schaltkreise entwickelt. Allerdings arbeiteten diese dann beispielsweise mit verschiedenen Spannungen, um die drei Zustände darzustellen. Deren Erzeugung machte die Technologie schlicht unpraktikabel, wenn es um die Weiterentwicklung zu marktfähigen Produkten ging.

Samsung ist an Bord

Auch die koreanischen Forscher setzen auf unterschiedliche Spannungen, generieren diese aber durch ein Verfahren, das aus dem quantenmechanischen Tunneling abgeleitet wurde. Dadurch lässt sich ein entsprechender Chip konstruieren, der energiesparend und kompakter als ein binärer Schaltkreis ist und sich zudem noch mit hinnehmbarem Aufwand in einer Massenproduktion fertigen lässt.

Die Forscher sind entsprechend zuversichtlich, dass sich ihre Technologie in absehbarer Zeit in kommerziellen Produkten wiederfinden wird. Die ersten Umsetzungen dürften dann von Samsung zu erwarten sein, denn der Konzern hat die Arbeit der Wissenschaftler über die konzerneigene Stiftung zur Forschungsförderung seit 2017 finanziell unterstützt.

Siehe auch: Binäre Mathematik ist wohl viel älter als gedacht Prozessor, Intel, Chip, Wafer, Sandy Bridge Prozessor, Intel, Chip, Wafer, Sandy Bridge Intel Free Press / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr GPS Tracker Echtzeit Tracking Langlebige Batterie Standby 120 Tage Auto GPS Tracker Fahrzeug Tracker TK915 Wasserdichter Starker Magnet Motorrad GPS Locator Free Web APPGPS Tracker Echtzeit Tracking Langlebige Batterie Standby 120 Tage Auto GPS Tracker Fahrzeug Tracker TK915 Wasserdichter Starker Magnet Motorrad GPS Locator Free Web APP
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
59,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 10,49

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!