Amazon plant neuen Echo-Lautsprecher mit High-End Audio-Qualität

Sprachassistent, Sprachsteuerung, Spracherkennung, Alexa, Amazon Echo, Echo, Amazon Echo Plus, Echo Plus Bildquelle: Amazon
Amazon arbeitet offenbar an einem neuen Echo-Netzwerklautsprecher, der sich vor allem durch eine deutlich verbesserte Tonqualität auszeichnen soll. Damit tritt der Konzern hinter "Alexa" künftig in direkte Konkurrenz zu Herstellern teurerer Wireless Speaker, die den Sprachassistenten als Zusatzfunktion integrieren. Wie der US-Wirtschaftsdienst Bloomberg von einer Reihe von Quellen erfahren haben will, die über Amazons interne Pläne Bescheid wissen sollen, arbeitet der Konzern an einem neuem Lautsprecher der Echo-Serie. Der zylindrisch geformte Lautsprecher soll optisch offenbar an die "kleinen" Echo-Modelle erinnern, aber deutlich größer ausfallen als sie.


Den zusätzlichen Raum will Amazon nutzen, um das Gerät mit mindestens vier weiteren Hochtönern und einer Reihe anderer Komponenten auszurüsten. Vermutlich dürfte auch der für tiefe und mittlere Tonfrequenzen integrierte Lautsprecher größer werden. Aktuell soll die Einführung des neuen Modells für das kommende Jahr geplant sein.

Die bestehende Produktpalette soll im weiteren Verlauf dieses Jahres eine kleinere Aktualisierung erfahren. Angeblich will Amazon mit dem neuen Edel-Lautsprecher künftig unter anderem mit Produkten wie dem Google Home Max und dem Apple HomePod konkurrieren. Obendrein dürfte man auch noch Herstellern wie Sonos und Bose Konkurrenz machen, die ihre höherpreisigen Smart-Lautsprecher ihrerseits seit einiger Zeit ebenfalls mit Alexa-Support ausstatten.

Unterdessen soll Amazon auch die Arbeit an seinem ersten hauseigenen Roboter für den Haushaltsgebrauch fortsetzen. Das bereits seit einiger Zeit unter dem Codenamen "Vesta" bekannte Gerät soll zumindest in Form der aktuellen Prototypen ungefähr hüfthoch gebaut sein und in der Lage sein, dem Nutzer auf Rädern zu folgen. Die Navigation erfolgt mit einer Reihe von Computer-Vision-Systemen, wobei in internen Vorführungen bereits gezeigt wurde, wie der Nutzer den "Vesta"-Roboter per Sprachkommando zu sich rief. Sprachassistent, Sprachsteuerung, Spracherkennung, Alexa, Amazon Echo, Echo, Amazon Echo Plus, Echo Plus Sprachassistent, Sprachsteuerung, Spracherkennung, Alexa, Amazon Echo, Echo, Amazon Echo Plus, Echo Plus Amazon
Mehr zum Thema: Amazon Echo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Philips Kids Leichtkopfhörer mit LautstärkebegrenzungPhilips Kids Leichtkopfhörer mit Lautstärkebegrenzung
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
18,99
Blitzangebot-Preis
14,50
Ersparnis zu Amazon 27% oder 5,48

Tipp einsenden