Galaxy Fold: Samsung ist optimistisch, das Gerät bald starten zu können

Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy, faltbar, Faltbares Smartphone, Faltbares Display, Samsung Galaxy Fold Bildquelle: Samsung
Samsung ist ein Unternehmen, dem Pannen nicht fremd sind, man denke nur an das Galaxy Note 7. Doch aus dieser Episode haben die Koreaner gelernt und haben ihre Akkus bzw. die Smartphone-Produktion verbessert. Ähnliches wird man nun beim Galaxy Fold vorhaben, denn hier verspricht Samsung Mobil-Chef DJ Koh: Problem identifiziert, Lösung in Sicht. Allzu schwer hatte es Samsung vermutlich nicht, das Übel des Problems zu finden, denn das haben bereits die Reparatur-Spezialisten von iFixit gemacht, kurz nachdem Medienvertreter die ersten Testgeräte bekommen haben. Das war, so dachte man bei Samsung damals, das finale Gerät.

Dann aber häuften sich die Berichte über Display-Schäden. Schnell war klar, dass das keine Einzelfälle waren, sondern eine regelrechte Epidemie. iFixit stellte dann fest, dass ein kleines Loch im "Scharnier" das Eindringen von Staub- und Schmutzpartikeln ermöglicht, was die empfindlichen OLED-Panels beschädigt.


In einem Interview mit dem Korea Herald sagte Koh, Co-CEO und für das Mobilgeschäft Hauptverantwortlicher, dass der Launch des Geräts nun doch durchgezogen wird - bisher war nicht klar, ob Samsung die Markteinführung nur verschiebt oder sogar ganz absagt.

Koh sagte, dass das Unternehmen den Defekt untersucht habe, der durch in das Gerät eindringende Substanzen auftritt und man werde dieser Tage eine Schlussfolgerung bezüglich des Launches ziehen. Kohs Aussage war zwar ziemlich vorsichtig formuliert, später machte er aber doch deutlich, dass die Entscheidung positiv ausfallen wird.

"Nicht zu spät"

Denn angesprochen auf den verschobenen US-Start wurde Koh gefragt, ob ein Start noch in diesem Monat vorstellbar ist: "Wir werden nicht zu spät sein." Das deutet darauf hin, dass man die Probleme nicht nur identifiziert hat, sondern auch schnell genügend Geräte neu produzieren kann, um eine neuerliche Markteinführung ankündigen zu können. Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy, faltbar, Faltbares Smartphone, Faltbares Display, Samsung Galaxy Fold Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy, faltbar, Faltbares Smartphone, Faltbares Display, Samsung Galaxy Fold Samsung
2019-05-09T15:04:00+02:00
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden