Fortnite zum Selberbauen: Neuer Spielmodus im Stil von Minecraft

Spiel, Shooter, Epic Games, Fortnite, Epic, Creative Mode Bildquelle: Reddit
Seit einiger Zeit trommelt der Spielehersteller Epic Games für eine größere Ankündigung für Fortnite, die in dieser Woche anlässlich der Game Awards präsentiert werden soll. Ein YouTuber hat jedoch versehentlich schon vorab ein umfangreiches Video veröffentlicht, das verrät, dass Fortnite mit einem neuen "Kreativmodus" versehen wird. Das Online-Ballerspiel soll im neuen Creative-Modus laut dem von dem YouTube-Kanal Lachlan veröffentlichten Video mit einer Reihe von neuen Werkzeugen aufwarten, mit denen die Spieler ihre eigenen Karten erstellen und mit diversen Elementen ausstatten können. Im Grunde bekommt der Nutzer also ein Bau-Werkzeug im Stil von Minecraft zur Hand und kann damit eigene Inseln und Mini-Spiele erstellen - und dabei sogar seine eigenen Regeln festlegen.

Fortnite Creative ModeFortnite Creative ModeFortnite Creative ModeFortnite Creative Mode
Fortnite Creative ModeFortnite Creative ModeFortnite Creative ModeFortnite Creative Mode
Fortnite Creative ModeFortnite Creative ModeFortnite Creative ModeFortnite Creative Mode

Steigt man in den Kreativmodus ein, landet man zunächst auf einer Lobby-Insel, über die man auf unterschiedliche Server springen kann. Der Nutzer erhält auf Wunsch vier Inseln, auf denen er seine eigene Welt erbauen kann. Bei Bedarf kann man zu Fuß oder per Flugreise zwischen den Inseln umherreisen. Beim Aufbau der eigenen Spielwelt bekommt man eine Art Telefon an die Hand, über das man praktisch unbegrenzte Ressourcen herbeiholen kann, um ganz nach Wunsch drauflos zu bauen.

Wer will kann somit komplett eigene Strukturen bauen, bei Bedarf stehen aber auch vorgefertigte Gebäude oder Fabriken zur Auswahl, um sie in der frei zu gestaltenden Landschaft zu platzieren. Wer will, kann sogar andere Spieler an seinen Inseln mitbauen lassen, wobei sich dadurch noch einmal zusätzliches kreatives Potenzial ergeben dürfte - und viel Potenzial für Auseinandersetzungen.

Ist man einmal mit dem Aufbau einer neuen Karte fertig, kann der Nutzer eigene Regeln für die darauf stattfindenden Spiele festlegen und seine Freunde zum Zocken einladen. Im Grunde kann man dann mit der neuen Karte anstellen, was man möchte - einerseits lassen sich darauf natürlich Deathmatches austragen, andererseits können die Karten aber auch einfach nur zum Basteln und Bauen im Minecraft-Stil oder zum Üben verwendet werden.

Die offizielle Einführung des Fortnite Creative Mode erfolgt erst morgen, doch auf Reddit kann man sich das von Lachlan vorab veröffentlichte Video in einer Kopie schon jetzt ansehen. Spiel, Shooter, Epic Games, Fortnite, Epic, Creative Mode Spiel, Shooter, Epic Games, Fortnite, Epic, Creative Mode Reddit
Mehr zum Thema: Minecraft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:20 Uhr Cyber Monday Woche, HIFI WALKER A2 Hochauflösende In-Ear-Kopfhörer (Kopfhörer Ohrhörer Geräuschdämpfung Headset) - 1 Jahr brandneue ErsatzgarantieCyber Monday Woche, HIFI WALKER A2 Hochauflösende In-Ear-Kopfhörer (Kopfhörer Ohrhörer Geräuschdämpfung Headset) - 1 Jahr brandneue Ersatzgarantie
Original Amazon-Preis
24,89
Im Preisvergleich ab
24,89
Blitzangebot-Preis
18,30
Ersparnis zu Amazon 26% oder 6,59
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden