Samsung Galaxy S9/S9+: Android 9.0 Beta mit One UI jetzt verfügbar

Samsung, Logo, Samsung Logo Bildquelle: Samsung
Samsung hat heute wie angekündigt mit der Auslieferung einer ersten öffentlichen Betaversion von Android 9.0 "Pie" für seine aktuellen Flaggschiffmodelle Samsung Galaxy S9 und S9+ begonnen. Mit der Beta können interessierte Tester jetzt auch erstmals die neue Samsung One UI ausprobieren. Samsung bietet deutschen Nutzern ab heute die Möglichkeit zum Bezug der Betaversion seiner Interpretation von Android 9.0 "Pie" inklusive der erst zur Samsung Developer Conference in der letzten Woche vorgestellten vollkommen überarbeiteten hauseigenen Benutzeroberfläche, die ab sofort die Bezeichnung Samsung One UI trägt.
Samsung One UISamsung One UI... Samsung One UI...verändert viel
Wer die neue Ausgabe ausprobieren möchte, muss wie üblich bedenken, dass es bei einer Betaversion durchaus noch einige Probleme geben kann, die den Nutzungsalltag unter Umständen massiv beeinträchtigen können. Man sollte vor dem Download also grundsätzlich eine Sicherung aller wichtigen Daten vornehmen, um einem möglichen Verlust durch Probleme mit der Beta vorzubeugen.

Samsung One UISamsung One UISamsung One UISamsung One UI
Samsung One UISamsung One UISamsung One UISamsung One UI
Samsung One UISamsung One UISamsung One UISamsung One UI

Der Bezug der Samsung One UI Android 9.0 "Pie" Beta ist ausschließlich über die sogenannte Samsung Members App möglich, in der man sich zunächst für den Bezug der Vorabversion anmelden muss. Außerdem gilt, dass sich Besitzer des Samsung Galaxy Note9 noch etwas in Geduld üben müssen, weil sie derzeit noch nicht im Zuge des Betaprogramms mit der Vorabversion bedient werden.

Wer sich erfolgreich registriert hat, kann im Anschluss darauf hoffen, bald eine Benachrichtigung für den Bezug der Betaversion zu erhalten. Erst dann ist der Download der Testausgabe von Samsungs neuer Oberfläche auch tatsächlich für das jeweilige Gerät verfügbar.

Die neue Samsung One UI wurde vor allem auf eine leichtgewichtigere Optik getrimmt, mit der man versucht die Bedienung vor allem bei der Verwendung von nur einer Hand zu erleichtern. Außerdem bekommt Samsungs Oberfläche nun erstmals einen offiziellen "Dark Mode", bei dem das Interface nicht nur augenschonend sondern auch energiesparend dunkel gestaltet ist. Samsung, Smartphones, Software, Benutzeroberfläche, One, One UI Samsung, Smartphones, Software, Benutzeroberfläche, One, One UI Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Galaxy S9
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:35 Uhr Professional 3D printer CNC Kit for arduino, Kuman GRBL CNC Shield+UNO R3 Board+RAMPS 1.4 Mechanical Switch Endstop+DRV8825 A4988 Stepper Motor Driver with heat sink+Nema 17 Stepper Motor KB02Professional 3D printer CNC Kit for arduino, Kuman GRBL CNC Shield+UNO R3 Board+RAMPS 1.4 Mechanical Switch Endstop+DRV8825 A4988 Stepper Motor Driver with heat sink+Nema 17 Stepper Motor KB02
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
59,19
Ersparnis zu Amazon 26% oder 20,79

Tipp einsenden