Core i7, 32 GB RAM & GTX 1060: Neues Gaming-Notebook bei Aldi-Süd

Gaming, Notebook, Medion, MEDION ERAZER X6805 Bildquelle: Medion
Ab Ende des Monats findet sich im Technik-Sortiment von Aldi mal wieder ein hochpreisiges Angebot, das sich an Gamer richtet. Das Notebook Medion Erazer X6805 soll dank Intel-Prozessor mit sechs Kernen, 32 GB RAM und einer GeForce GTX 1060 gute Leistung zum mitnehmen bieten und bringt als Besonderheit eine mechanische Tastatur mit.

Der Aldi Hoflieferant liefert mal wieder ein Gaming-Gerät zum hohen Preis

PC-Enthusiasten diskutieren gerne lang und breit über den Sinn von Gaming-Laptops - wer die absolut maximale Leistung bei Spielen sucht, wird diese natürlich nur schwer in der kompakten Bauweise vorfinden können. Wer sich aber trotzdem gerne genügend Power fürs portable Zocken unter den Arm klemmen will, der bekommt jetzt mal wieder bei Aldi ein entsprechendes Angebot geboten: Ab dem 31.10. kann bei Aldi Süd das Gaming-Notebook Medion Erazer X6805 zum Preis von 1499 Euro erworben werden. Medion Erazer X6805Medion Erazer X6805: Mit mechanischer Tastatur Abseits von leistungsstarker Hardware will die Lenovo-Tochter Medion bei diesem Modell mit einem weiteren Feature für Kaufinteresse sorgen, das in dieser Geräteklasse eher selten anzutreffen ist: Einer mechanischen Tastatur. Leider liefert das Datenblatt keine genauen Informationen, welcher Switch-Typ hier zum Einsatz kommt. Wie bei Geräten für Gaming-Anwendungen mittlerweile fast schon üblich, bringt das Keyboard eine mehrfarbige Hintergrundbeleuchtung mit. Ebenfalls nicht unbedingt Standard ist auch die Audio-Ausrüstung des Erazer X6805. Der Sound soll dank "Dolby Atmos" zertifizierten Lautsprechern verbessert werden, darüber hinaus findet sich im Gehäuse auch noch ein Subwoofer.

Medion Erazer X6805Medion Erazer X6805Medion Erazer X6805Medion Erazer X6805
Medion Erazer X6805Medion Erazer X6805Medion Erazer X6805Medion Erazer X6805

Ordentliche Hardware an Bord

Für die Leistung ist im neuen Aldi-Gaming-Angebot ein Intel i7-8750H-Prozessor der achten Generation (Coffee Lake) verantwortlich, der mit 32 GB Arbeitsspeicher zusammen seinen Dienst tut. Für die Grafikleistung setzt Medion auf eine GeForce GTX 1060 mit 6 GB VRAM. Dazu kommt eine PCIe-SSD mit 512 GB als Hauptspeicher.

Weniger aufregend fallen die Werte rund um das verbaute Display aus: Spiele und andere Inhalte werden in Full-HD-Qualität dargestellt, das 15,6-Zoll-Panel setzt auf IPS-Technologie, bringt aber ansonsten keine Gaming-relevanten Features wie eine erhöhte Bildwiederholrate mit. Im Anschluss die Leistungsdaten im Überblick:

Technische Daten zum Medion Erazer X6805
CPU
Intel Intel Core i7-8750H 6C/12T; 2,2 GHz (4,1 GHz Turbo)
Display
15,6 Zoll IPS, Full-HD
Arbeitsspeicher 32 GB DDR4
Festplatte 512 GB PCIe-SSD
Anschlüsse 1 × USB 3.1 Typ C, 2 × USB 3.1 Typ A, 1 × USB 2.0 Typ A, 1 × HDMI, 2 × Mini-DisplayPort, 1 × SD 1 × Kensington Lock, 1 × Mic, 1 × Audio
Maße, Gewicht 38,5 x 3,3 x 26,5 cm, 2,6 kg

Gaming, Notebook, Medion, MEDION ERAZER X6805 Gaming, Notebook, Medion, MEDION ERAZER X6805 Medion
Mehr zum Thema: Intel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden