Skype kommt für Echo: Microsoft und Amazon vertiefen Partnerschaft

Amazon, Sprachassistent, Alexa, Echo, Amazon Echo Show, Show Bildquelle: Amazon
Amazon und Microsoft kooperieren seit einer Weile miteinander. Das bedeutet zum einen, dass Alexa auch auf Microsoft-Geräten genutzt werden kann, zum anderen aber auch, dass man demnächst auf den Echo-Geräten von Amazon den Voice-over-IP-Dienst und Messenger Skype einsetzen kann.
Amazon Echo Show 2018Skype auf Amazon Echo Show
Gestern hat der Versandhändler Amazon einen ganzen Haufen neuer Geräte vorgestellt, darunter auch durchaus kurioses wie eine Mikrowelle und eine Wanduhr. Die Highlights der Präsentation waren aber die Alexa-basierten Geräte, allen voran die neue Generation von Echo Show.

Gemeinsam mit dem neuen Aufgebot an Amazon-Hardware hat das Unternehmen aus Seattle die Erweiterung seiner Partnerschaft mit dem "Nachbar" aus Redmond angekündigt. Denn die Echo-Geräte werden künftig Sprach- und Video-Anrufe (je nach Hardware) unterstützen. Der dazugehörige Sprachbefehl ist naheliegend: Mit "Alexa, rufe Michael mit Skype an" wird eine Verbindung zu Michael aufgebaut, wo auch immer dieser Skype benutzt.

Amazon Echo Show 2018Amazon Echo Show 2018Amazon Echo Show 2018Amazon Echo Show 2018

"Skype-Calling mit Alexa wird Hunderten Millionen von Skype-Kunden auf der ganzen Welt die Möglichkeit bieten, von ihren Echo Geräten aus Skype-Anrufe mit Freisprecheinrichtung zu tätigen", sagt Gaurav Sareen, Corporate Vice President bei Microsoft. "Dieses neue Erlebnis macht es noch einfacher, miteinander in Kontakt zu bleiben. Wir können es kaum erwarten, dass unsere Kunden es ausprobieren."

API-Öffnung

Letzteres bedeutet, dass die Skype-Unterstützung nicht sofort ausgerollt wird. Einen konkreten Zeitplan nannte keines der beiden beteiligten Unternehmen. Hintergrund für diese Entscheidung ist einerseits die erwähnte immer engere Zusammenarbeit der beiden Konzerne aus dem Nordwesten der USA, andererseits wurde das möglich, weil sich Amazon entschieden hat, seine Kommunikations-Schnittstelle zu öffnen. Damit kann die API auch von Drittanbieter-Apps genutzt werden, Skype ist hier der erste Partner. Amazon, Sprachassistent, Alexa, Echo, Amazon Echo Show, Show Amazon, Sprachassistent, Alexa, Echo, Amazon Echo Show, Show Amazon
Mehr zum Thema: Amazon Echo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden