Unschlagbar gut: DisplayMate bescheinigt Note9 das "beste Display"

Samsung, Galaxy, Galaxy Note 9, Unpacked 2018, Note 9 Bildquelle: Evan Blass
Die Experten von DisplayMate haben sich das neue Samsung Galaxy Note9 zur Brust genommen und können nach ihrem ausführlichen Test nur gutes berichten. Samsung hat dem Gerät demnach das "beste Smartphone-Display" verpasst, das je getestet wurde. Vor allem bei der Darstellung von Farben und der Helligkeit kann man neue Spitzenwerte setzen.

Das Note 9 hat das beste Display, das man in einem Smartphone bekommen kann

Hatte Samsung vor vielen Jahren noch echte Probleme mit seinen OLED-Displays, gehören die Panels des Konzerns nun schon eine ganze Weile zu den Besten, die im Smartphone-Bereich zu haben sind - auch DisplayMate war in seinen ausführlichen Untersuchungen immer wieder zu diesem Ergebnis gekommen. Nach ihrem aktuellen Test mit dem neuen Modell Samsung Galaxy Note9 können die Experten jetzt einmal mehr bescheinigen, dass ein Samsung-Smartphone das aktuell beste Display bietet - zuletzt hatte man das Galaxy S9 an die Spitze der Display-Bewertung gestellt.


Wie üblich liefert DisplayMate in seinem Beitrag einen sehr umfangreichen Test, bei denen die verschiedenen Leistungswerte der Note9-Anzeige auf dem Prüfstand stehen - die ausführliche Auswertung zu dem 6.4-Zoll AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2960 x 1440 Pixeln liefert wie üblich unzählige Details. Demnach kann Samsung vor allem bei der Farbtreue eine "überragende Genauigkeit" erreichen und bisherige Rekorde in dieser Kategorie brechen.

Wie die Tester betonen, sei vor allem in Hinblick auf das Modell aus dem letzten Jahr ein sehr deutlicher Fortschritt zu verzeichnen, das Note8 hatte laut DisplayMate noch eine deutliche Farbverschiebung aufgewiesen - ein unerwünschter Nebeneffekt, der immer noch bei einigen AMOLED-Displays bei bestimmten Betrachtungswinkeln beobachtet werden kann.

Neue Rekorde auch bei Helligkeit und Kontrast

Weitere Rekordwerte registrieren die Tester dann auch noch bei der Helligkeit und dem Kontrast, hier hatten bisher die Modelle S9 und S9+ die Bestenliste angeführt. Lobende Worte findet DisplayMate außerdem noch für die Umgebungslichtsensoren, die Samsung neben der Front auch auf der Rückseite des Geräts einsetzt. Zu guter Letzt kann sich Samsung mit HDR10-Support ein paar Extrapunkte verdienen.

Samsung Galaxy Note 9 vorgestellt Alles zu Technik, Preisen & Features Samsung, Galaxy, Galaxy Note 9, Unpacked 2018, Note 9 Samsung, Galaxy, Galaxy Note 9, Unpacked 2018, Note 9 Evan Blass
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:20 Uhr Android Tablet PC, 10.1 Zoll Bildschirm Tablet-PC mit Dual-SIM Karte, 2GB RAM, 32GB Speicher, 1280*800 Full HD IPS Touchscreen WiFi/ WLAN/ Bluetooth 4,0Android Tablet PC, 10.1 Zoll Bildschirm Tablet-PC mit Dual-SIM Karte, 2GB RAM, 32GB Speicher, 1280*800 Full HD IPS Touchscreen WiFi/ WLAN/ Bluetooth 4,0
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
87,96
Ersparnis zu Amazon 20% oder 21,99

Tipp einsenden