Diskussionen zu einem Handyverbot auch an deutschen Schulen

Handy, Schule, Verbot Bildquelle: Public Domain
In Frankreich wurde vor kurzem ein Handyverbot an Schulen beschlossen und auch bereits eingeführt. Demnach dürfen ab sofort Internet-fähige Geräte wie Smartphones, Tablets und Smartwatches nicht mehr in die Schule mitgebracht werden. Und auch in Deutschland stößt dieses Gesetz auf Interesse. Haben Handys an Schulen etwas zu suchen oder gehören sie dort kategorisch nicht hin? Diese Frage hat der französische Präsident Emmanuel Macron klar beantwortet und hat ein Gesetz auf den Weg gebracht, das die Nutzung derartiger Hardware an Schulen verbietet. Das war auch eines der Wahlversprechen von Macron.

Auch in Deutschland kommt die Idee an, es gibt bereits mehrere Stimmen, die ein ähnliches Verbot fordern. Laut Heise möchte Andreas Fischer, Direktor der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM), ähnliche Bestimmungen auch in Deutschland. "Ich halte den Weg, den Frankreich geht, aus medienpädagogischer Sicht für richtig. Zur Medienkompetenz gehört auch, nicht immer online zu sein."

Fischer meint, dass eine derartige Verbannung von Smartphones das Bewusstsein schaffen könne, dass es auch gut sein kann, zu bestimmten Zeiten des Tages nicht online und erreichbar sein zu müssen.

Auch viel Ablehnung

Doch Fischers Meinung teilen nicht alle. Viele Bundesländer lehnen ein pauschales Verbot ab und meinen, dass die Schulen das selbst entscheiden sollten. Das Thema ist auch nicht parteipolitisch besetzt, denn Stimmen gegen ein Verbot gibt es seitens CDU, SPD sowie der Linken. Schleswig-Holsteins Bildungsministerin von der CDU, Karin Prien, sagte etwa: "So eine zentralstaatliche Vorgabe ist uns fremd."

Andreas Fischer betonte jedoch, dass auch er nicht grundsätzlich gegen Technik im Unterricht sei. Ihm gehe es um den zweckfremden Einsatz: "Bei Mathe unterm Tisch in die WhatsApp-Gruppe zu schreiben oder ein YouTube-Video zu sehen hat mit Medienkompetenz gar nichts zu tun." Handy, Schule, Verbot Handy, Schule, Verbot Public Domain
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren85
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:15 Uhr TechniSat Viola 2 Digital-Radio (Klein, Tragbar) mit Lautsprecher, UKW, DAB+, zweizeiligem LC-Display und TastensteuerungTechniSat Viola 2 Digital-Radio (Klein, Tragbar) mit Lautsprecher, UKW, DAB+, zweizeiligem LC-Display und Tastensteuerung
Original Amazon-Preis
33,96
Im Preisvergleich ab
23,99
Blitzangebot-Preis
28,61
Ersparnis zu Amazon 16% oder 5,35

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden