Android "P" 9.0 bald mit neuem Multitasking-Menü & Home-Button?

Interface, Android 9.0, Android P, Multitasking, Home-Button, Mock-Up Bildquelle: 9to5Google
Google will dem neuen Android "P", das vermutlich die Versionsnummer 9.0 tragen wird, anscheinend eine iOS recht ähnliche Oberfläche für den Wechsel zwischen Apps per Multitasking-Menü verpassen. Zumindest optisch erinnert das System auf den ersten Blick durchaus stark an das, was Apple bei seinen iPhones bietet. Wie 9to5Google meldet, wird das auch als "Android Recents" bezeichnete Interface derzeit stark überarbeitet. Statt eines vertikal zu durchscrollenden "Karteikarten"-Konzepts, wie es beim aktuellen Android 8.x geboten wird, setzt man künftig bei Stock-Android auf ein horizontal scrollendes Menü, das seitwärts auffächert.
Android P Multitasking-MenüSo soll das neue Multitasking-... Android P Multitasking-Menü...Menü von Android P aussehen (Render)
Der Vorteil dieser neuen Anordnung liegt natürlich auf der Hand: Der Anwender kann besser sehen, welche Inhalte eine App zuletzt anzeigte und so hoffentlich nicht nur schneller erkennen, welche App die Vorschau zeigt, sondern auch mehr auf dem Preview-Bild erkennen. Der Umgang mit dem Menü ändert sich dabei im Grundaufbau kaum - man wechselt weiter per Wischgeste zwischen den "Karten", um zwischen den Apps zu springen. Außerdem lassen sich die Apps auch weiterhin per "Wisch nach oben" aus der Liste entfernen.

Verzichtet Google ganz auf den Multitasking-Button?

Etwas überraschend ist die zweite Neuerung, die sich auf dem von 9to5Google entdeckten Screenshot zeigt: Möglicherweise verzichtet Google ganz und gar auf eine dedizierte Schaltfläche für den Zugriff auf das Menü zur Anzeige der zuletzt geöffneten Apps. Stattdessen kann der Nutzer vom neuen virtuellen Home-Button, der künftig offenbar in Form einer kleinen "Pille" am unteren Bildschirmrand daherkommt, nach oben Wischen, um das Multitasking-Menü zu erreichen.

Letztlich verbleiben in geöffneten Apps somit nur der "Zurück"-Button und der pillenförmige Home-Button. Wechselt der Nutzer auf den Homescreen, verschwindet auch der "Zurück"-Button, so dass sich zumindest auf dem Homescreen ein symmetrischer Anblick ergibt. Ob Google künftig möglicherweise komplett auf die virtuellen Tasten verzichtet, ist aktuell noch offen. Die bevorstehende Änderung wäre wohl der erste Schritt in dieser Richtung.

Noch ist natürlich nicht sicher, dass Google das gezeigte Interface auch tatsächlich in dieser Form in das neue Android P 9.0 einfließen lässt. Genaueres dürfte im Mai zur Entwicklerkonferenz Google I/O zu erfahren sein. Googles Hausmesse findet vom 8. bis zum 11. Mai 2018 am Hauptquartier des Konzerns im kalifornischen Mountain View statt. Interface, Android 9.0, Android P, Multitasking, Home-Button, Mock-Up Interface, Android 9.0, Android P, Multitasking, Home-Button, Mock-Up 9to5Google
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Windows 10 Professional + Microsoft Office Professional Plus 2016 Originale Lizenzen inkl Badge Art® USB-SticksWindows 10 Professional + Microsoft Office Professional Plus 2016 Originale Lizenzen inkl Badge Art® USB-Sticks
Original Amazon-Preis
84,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
72,23
Ersparnis zu Amazon 15% oder 12,76

Tipp einsenden