Infinite Loop ist Geschichte: Apple ist jetzt offiziell umgezogen

Apple, Cupertino, Apple Park, Apple Park Visitor Center, Besucherzentrum Bildquelle: Apple
Nach über 20 Jahren hat der iPhone-Konzern Apple jetzt seine Firmen-Anschrift ganz offiziell geändert: Ab sofort ist der Hauptsitz des Unternehmens nicht mehr One Infinite Loop, sondern One Apple Park Way in Cupertino. Apple schließt mit der Änderung seiner Geschäftsadresse nun einen weiteren Teil seiner Geschichte ab. Nachdem im vergangenen Jahr bereits ein Großteil der Apple-Angestellten in Cupertino den Umzug vom alten Apple Campus hin zum neuen Apple Park-Komplex vollzogen hatten, ist die Änderung der Firmen-Anschrift nur noch ein Pro-forma-Schritt gewesen. Auf der Webseite wurde der nun vollzogen. Dort heißt es jetzt statt "One Infinite Loop 95014 Cupertino" ab sofort "One Apple Park Way 95014 Cupertino".

Apple Park (Apple-Campus)Apple Park (Apple-Campus)Apple Park (Apple-Campus)Apple Park (Apple-Campus)
Apple Park (Apple-Campus)Apple Park (Apple-Campus)Apple Park (Apple-Campus)Apple Park (Apple-Campus)

Bauzeit von 2013 bis heute

Apple-Gründer Steve Jobs hatte als eine seiner letzten offiziellen Handlungen den Bau des liebevoll Spaceship genannten Neubaus auf den Weg gebracht und die Pläne für das neue Hauptquartier bei den Stadträten von Cupertino selbst vorgestellt und durchgebracht. Die Grundsteinlegung selbst erlebte Jobs nicht mehr, sie wurde erst im Jahr 2013 gefeiert, über zwei Jahre nach seinem frühen Krebs-Tod.

Apple Park Visitor CenterApple Park Visitor CenterApple Park Visitor CenterApple Park Visitor Center
Apple Park Visitor CenterApple Park Visitor CenterApple Park Visitor CenterApple Park (Apple-Campus)

Restarbeiten

Nun ist der neue Campus seit 2017 bezogen, wenn er auch noch immer nicht vollständig fertig gestellt ist. Restarbeiten bleiben halt bei einem solchen Mammut-Projekt.

Auf dem Gelände One Apple Park Way befindet sich neben dem ringförmigen Bürokomplex für die Angestellten ein neues Besucherzentrum und das "Steve Jobs Theater", in dem sich Interessierte aus der ganzen Welt über Apples Entstehungsgesichte informieren können. Es gibt über 7000 Bäume, 14.000 Parkplätze und einen rund 12 Hektar großen Park im Inneren des Gebäude-Ringes.

Der Bau des neuen Apple-Hauptquartiers soll mit über fünf Milliarden Dollar fast doppelt so teuer wie ursprünglich veranschlagt worden sein.


Siehe auch:
Apple, Cupertino, Apple Park, Apple Park Visitor Center, Besucherzentrum Apple, Cupertino, Apple Park, Apple Park Visitor Center, Besucherzentrum Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden